Strommessung im 230V-Stromkreis per Stromwandler

26/01/2012 - 23:06 von Gerald Oppen | Report spam
Ich suche ein Lösung um im Verteilerkasten einzelne Stromzweige
(230V/16A)zu erfassen.

Zur eigentlichen Erfassung dachte ich an sowas:
http://www.csd-electronics.de/data/pdf/AC1005.pdf

Nicht ganz klar ist mir wie ich die Nennstromangabe (5A) zu deuten habe
- spricht da irgendwas degegen damit einen mit 16A abgesichterten
Stromkreis zu messen? Bis zum maximalen Strom von 60A ist ja noch etwas
Luft. Absolute Genauigkeit spielt auch keine grosse Rolle, nur das
zuschalten von 10W-Verbrauchern sollte noch aufgelöst werden.

Alternative gàbe es sowas auch schon mit etwas Elektronik und
0-5V-Ausgangssignal - müsste aber immer noch mit etwas Elektronik
umgeformt werden um damit auf einen ADC-Eingang am uC zu gehen.

Da ich das Rad nicht unbedingt neu erfinden möchte: Gibt es da schon was
verteilerkastentaugliches (Hutschiene) - gerne auch als
Bausatz/Leerplatine oder Layout(VDE-gerecht!) - bei dem der Preis nicht
deutlich über 20€ / Kanal hinausschiesst(ausschliesslich AD-Wandler und
nachfolgendem)?
Mehr als 4-8Kanàle / Modul brauche ich nicht.
Bisher habe ich nur ein paar Bastelprojekte auf Lochraster :-/ gefunden
oder Fertigprodukte die deutlich über meiner Preisvorstellung lagen.
z.B.
http://www.ip-symcon.de/forum/f16/s...ngen-8874/

Gruss
Gerald
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
27/01/2012 - 00:59 | Warnen spam
Am 26.01.2012 23:06, schrieb Gerald Oppen:
Ich suche ein Lösung um im Verteilerkasten einzelne Stromzweige
(230V/16A)zu erfassen.

Zur eigentlichen Erfassung dachte ich an sowas:
http://www.csd-electronics.de/data/pdf/AC1005.pdf



Stromwandler ist da sicher eine gute Idee.


Nicht ganz klar ist mir wie ich die Nennstromangabe (5A) zu deuten habe
- spricht da irgendwas degegen damit einen mit 16A abgesichterten
Stromkreis zu messen? Bis zum maximalen Strom von 60A ist ja noch etwas
Luft.



Denk an den Kurzschlussstrom.


Da ich das Rad nicht unbedingt neu erfinden möchte: Gibt es da schon was
verteilerkastentaugliches (Hutschiene) - gerne auch als
Bausatz/Leerplatine oder Layout(VDE-gerecht!) - bei dem der Preis nicht
deutlich über 20€ / Kanal hinausschiesst



Dann wirst du schon selber basteln müssen.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen