Stromsparend & ECC RAM (ITX?) Beispiele?

08/02/2013 - 11:37 von Frank Schletz | Report spam
Hallo,

zur Zeit schaue ich mich um, ob es theoretisch
Ersatz für meinen kleinen "Server" zu Hause gibt.
Da er 24/7 làuft und einige Dienste bereitstellt
(SANE, Drucker, Backup-storage für Apple und Linux,
Datei-Halde, usw.) möchte ich ihn stromsparend.
Zusàtzlich ist ECC erforderlich. 3 Sata (II) Anschlüsse
reichen.
Mein jetziger braucht "nur" 30Watt. Backups dauern
zwar etwas (Vollverschlüsselung), aber was soll's.

Bei ITX Boards kann ich nur mühsam pro Modell nachschauen,
ob ECC geht und wie viel die Verbrauchen.

Nun dachte ich mir: Frag doch einfach mal, was hier
die Leute rumstehen haben :-) Resp. welche aufgrund
persönlicher Erfahrung was taugen. Dann brauch ich
vielleicht nur noch zig Modelle durchschauen und
nicht mehr hunderte :)

Wàre nett, wenn jemand seine Erfahrungswerte teilt.

Danke

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
09/02/2013 - 16:46 | Warnen spam
Am Fri, 8 Feb 2013 11:37:10 +0100 schrieb Frank Schletz:

(SANE, Drucker, Backup-storage für Apple und Linux,
Datei-Halde, usw.) möchte ich ihn stromsparend.
Zusàtzlich ist ECC erforderlich. 3 Sata (II) Anschlüsse
reichen.



HP MicroServer N36L und folgende Modelle. Passen 16 GB ECC Speicher rein,
bis zu vier HDDs plus ODD und dank Remotemanagement-Karte kann man da auch
jederzeit drauf zugreifen.
In den Forum finden sich diverse Leute mit Stromverbrauchsmessungen.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen