Forums Neueste Beiträge
 

Stromsteckleiste mit Websteuerung

07/01/2010 - 09:03 von Jürgen Hölzl | Report spam
Hi,

kann mir jemand eine Erfahrung schildern wie eine Steckdose über eine
Websteuerung funktioniert? Hintergrund, ich muss einen Rechner von der
Ferne neu einschalten wenn er sich aufgehàngt hat! (Normales WOL habe
ich schon über die FritzBox aktiviert. Funzt aber nur wenn der Rechner
aus ist)
Mein PC startet auch, wenn er kurz vom Strom getrennt war. Deswegen
meine Frage wie ich das aus der Ferne realisieren kann. Gerne auch
Alternativvorschlàge.
(Leider ist es mir schon passiert, dass sich mein Rechner im Büro
aufgehàngt hat. Nach Murphys Law passiert das natürlich im Urlaub, fern
der Heimat.und wenn alle in Urlaub sind und keiner mal schnell neu
booten kann. Wie eben jetzt gerade in den Feiertagen. grmpfl)
Gott sei dank habe ich eine Zeitschaltuhr, die ist aber immer nur
morgens programmiert. Ich suche was, was ich ansteuern kann wann ich will.

Danke

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Gruhl
07/01/2010 - 10:20 | Warnen spam
Jürgen Hölzl schrieb:

kann mir jemand eine Erfahrung schildern wie eine Steckdose über eine
Websteuerung funktioniert? Hintergrund, ich muss einen Rechner von der
Ferne neu einschalten wenn er sich aufgehàngt hat! (Normales WOL habe
ich schon über die FritzBox aktiviert. Funzt aber nur wenn der Rechner
aus ist)
Mein PC startet auch, wenn er kurz vom Strom getrennt war. Deswegen
meine Frage wie ich das aus der Ferne realisieren kann. Gerne auch
Alternativvorschlàge.



Wenn du bei der "entfernten Stelle" keinen Internetzugang mit fester IP
hast, benötigst du zumindest erstmal einen DynDNS-Account. Diese Daten
tràgst du, ebenso wie die Port-Weiterleitung für den Webzugriff auf die
Fernschalt-Netzwerkdose, in der Fritzbox an entsprechender Stelle ein.
Anschliessend kannst du einfach per Mouseclick die Stromzufuhr
unterbrechen und wieder herstellen.

Kay
(bei Antworten per Email muss der Bindestrich aus dem Namen entfernt werden)

Ähnliche fragen