Stromüberspannung auf USB-Hub Anschluss

29/09/2009 - 16:49 von Felix Liebrecht | Report spam
Hallo NG,

ich bekomme die o.a. Meldung nach Aktivierung aus
dem Standby und zwar seitdem ich von USB-Sticks
Gebrauch mache. Zunàchst hatte ich gedacht, dass wàre
behoben, wenn ich die Sticks nicht einstecke, weit gefehlt!
Jetzt ist kein Geràt via USB mit dem PC verbunden und
dennoch die Meldung.
Es handelt sich um die zwei Hubs, die - laut Geràtemanager -
vier bzw. sechs Ansclüsse verfügbar machen.
Der Chipsatz ist treibermàßig auf dem neuesten Stand.
OS: WinXp Sp3

Gruß
Felix
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
29/09/2009 - 21:51 | Warnen spam
Felix Liebrecht schrieb:

ich bekomme die o.a. Meldung nach Aktivierung aus
dem Standby und zwar seitdem ich von USB-Sticks
Gebrauch mache. Zunàchst hatte ich gedacht, dass wàre
behoben, wenn ich die Sticks nicht einstecke, weit gefehlt!
Jetzt ist kein Geràt via USB mit dem PC verbunden und
dennoch die Meldung.
Es handelt sich um die zwei Hubs, die - laut Geràtemanager -
vier bzw. sechs Ansclüsse verfügbar machen.



Ich vermute mal, das sind passive Hubs - also ohne eigenes Netzteil.

Ein passiver USB Hub kann aus einer USB-Anschlussbuchse max 500 mA
liefern, wobei mehrere USB Geràte an einem Hub angeschlossen sein
können, die sich dann die max 500 mA teilen müssten.

Die meisten USB Geràte geben an den Hub einen im Treiber vermerkten vom
Hersteller festgelegten Wert, wieviel Strom sie benötigen. Kommst du
dabei über 500 mA, erfolgt IMHO diese Fehlermeldung.

Wenn Du im Geràtemanager die Hubs mit rechts anklickst, dann auf
Eigenschaften und Stromversorgung, steht dort, mit wieviel mA der Hub
laut Hersteller des USB Geràtes belastet wird.

Problematisch wird es, wenn Du Festplatten pp ohne eigenes Netzteil an
einen (passiven) USB anschließt.

Du könntest jetzt versuchen:

Die beiden Hubs entfernen, und danach:

Systemsteuerung - System, 'Erweitert', Button 'Umgebungsvariable'

Hier auf 'Neu', und dort eintragen:
Devmgr_show_details -- und als Wert die Zahl 1
Devmgr_show_nonpresent_devices -- und als Wert die Zahl 1

Danach im Geràtemanager auf Ansicht - Ausgeblendete Geràte anzeigen.
Das entsprechende Icon ausgeblendeter Geràte ist hellgrau (nahezu
durchsichtig). Nun alle Geràte die mit USB zu tun haben entfernen (durch
Rechtsklick - deinstallieren). Nach einem Neustart werden angeschlossene
Geràte wieder neu erkannt. Bitte darüber hinaus nicht wahllos andere
Geràte entfernen (!)

Werden die USB-Sticks (ohne das die Hubs angeschlossen wurden) jetzt
erkannt?

Wenn nein, könnten Deine USB-Ports irreparabel zerstört sein, weil
zuviel Geràte angeschlossen worden sind. In dem Fall musst Du Dir eine
USB-Karte einbauen.

Soweit es allerdings nur darum geht, dass die Meldung
'Stromüberspannung' erscheint (die USB-Geràte also alle erkannt werden
und funktionieren), kann man die Meldung auch unterdrücken.

Vorher solltest Du Dir aber noch weitere Meinungen und Lösungsvorschlàge
hierzu anhören.


Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen