Forums Neueste Beiträge
 

Stromversorgung für Navi

25/04/2008 - 05:32 von Paul Lenz | Report spam
Ich plane eine mehrtàtige Fahrt mit meinem kleinen Segelboot durch das
Schàrengebiet vor der finnischen Küste. Natürlich kann man da auch mit
Kompass und Seekarte navigieren, aber mit dem Navi ist es doch viel
einfacher. Außer dass das Ding nun mal eben Strom verbraucht, und zwar etwa
400 mA bei 5 Volt. Woher kriege ich den?

Möglichkeit 1: Solarzellen. Wenn ich aber davon ausgehe, dass ich die 5- bis
10-fache Leistung installieren muss, damit die Dinger auch noch bei
Bewölkung genug Stom abgeben, kommt ein reichlich hoher Anschaffungspreis
heraus.

Möglichkeit 2: Autobatterie. Schwer, aber preiswert.

Hat jemand noch andere Ideen? Oder Erfahrungen?

Paul Lenz
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
25/04/2008 - 06:49 | Warnen spam
Paul Lenz wrote:

Möglichkeit 1: Solarzellen. Wenn ich aber davon ausgehe, dass ich die 5- bis
10-fache Leistung installieren muss, damit die Dinger auch noch bei
Bewölkung genug Stom abgeben, kommt ein reichlich hoher Anschaffungspreis
heraus.

Möglichkeit 2: Autobatterie. Schwer, aber preiswert.



Am besten kombinieren: Mit Solarzellen Batterien laden. Gibt da auch
spezielle Gel-Akkus, die wartungsfreier sind und sich für Solarzellen
eignen. Kann man mit Ladeschaltung komplett fertig kaufen, aber selber
bauen macht natürlich mehr Spaß. Wobei bei 125 Euro lohnt sich das nicht
wirklich: http://www.conrad.de/goto.php?artikel0354
Das Navi wirst du wahrscheinlich nicht permanent brauchen, sondern z.B. nur
ein paar Minuten jede Stunde, sodaß du die Stromversorgung auch ruhig was
kleiner auslegen kannst.

400mA bei 5V kommt mir übrigens was viel vor, ist das die Stromangabe auf
dem Netzteil und hast du das mal ausgemessen? Gibt ja mittlwerweile sogar
schon GPS-Empfànger in Handies und die verbrauchen bestimmt nicht soviel.

Interessant wàre vielleicht auch ein Windgenerator, da Segeln sich nach
viel Wind anhört. Wenn du es mit den Solarzellen kombinierst, dann darf nur
Flaute im Nebel nicht sein. http://www.conrad.de/goto.php?artikel2457

Frank Buss,
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de

Ähnliche fragen