Stromversorgung netBook / Öffnen des Gehäuses

19/10/2007 - 16:56 von Gyro Gearloose | Report spam
Wàre der untere Anschluss eine denkbare Alternative zur seitlichen
Ladebuchse (Netzteilanschluss), der bei meinem Geràt allmàhlich
ausbricht, oder wàren da auch schon bald Probleme zu erwarten?

Sonst werde ich nicht darum kommen, die Buchse baldmöglichst zu
fixieren. Dazu aber eine ganz blöde Frage: Wie öffnet man das netBook am
besten? Ich weiß nicht, wo ich das Stemmeisen bzw. die Kettensàge
ansetzen soll.

Gyro Gearloose - Inventor - Duckburg - USA
To reply, replace "ausserstorfer@mail.com" (=spam bin)
by bavariasound (AT) chiemgau-net (point) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph
20/10/2007 - 09:03 | Warnen spam
Wàre der untere Anschluss eine denkbare Alternative zur seitlichen
Ladebuchse (Netzteilanschluss)



Die Pins sind stromfuehrend, da die Dockingstation das Netbook laden
kann, ohne direkt mit der Netzteilbuchse in Verbindung zu sein.
Genaue Belegung maile ich aus paedagogischen Gruenden ("liebe Kinder,
bitte nicht dem Gyro sein Netzteil nachbasteln") nicht.

Oeffnungsanleitungen findest du bei Psionwelt gelinkt.
Die Netzbuchse musst du ans Board (nach)loeten und mit Heisskleber
fixieren, um die Zugkraefte beim Aus/Einstoepseln des Netzteils zu
verteilen. Das ganze ist nicht ganz einfach.

Christoph

Ähnliche fragen