Strukturierung einer Pivot Tabelle

11/12/2008 - 18:35 von Hervé RICHARD | Report spam
Hallo Ngs,

ich habe eine Pivot Tabelle die so gebaut ist:

With PT
.AddFields RowFields:=Array("ProjektNr", "ProjektName")
With .PivotFields("Umsatz2008")
.Orientation = xlDataField
.Function = xlSum
.Position = 1
.NumberFormat = "#,##0"
.Value = "2008"
End With

... und dann kommen die Blöcke 2009, 2010,usw...

das Ergebnis ist zwar technisch OK, aber mir würde sehr gefallen dass
anstelle dass alle ProjektNr, -Name und Jahren in der linke Spalte stehen,
ich:
-links die ProjektNr, -Name
-oben die Jahre (2008,2009,2010,...)
-im DatenBereich die Umsàtze habe.

per Drag-drop wàre es das Äquivalent von "Daten" auf die Zone "Ergebnis" zu
schieben, nur dass ich es gerne in VBA machen würde.

Wie macht man dass ?

Danke, schönen abend noch.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
11/12/2008 - 20:38 | Warnen spam
Grüezi Hervé

Hervé RICHARD schrieb am 11.12.2008

ich habe eine Pivot Tabelle die so gebaut ist:

With PT
.AddFields RowFields:=Array("ProjektNr", "ProjektName")
With .PivotFields("Umsatz2008")
.Orientation = xlDataField
.Function = xlSum
.Position = 1
.NumberFormat = "#,##0"
.Value = "2008"
End With

... und dann kommen die Blöcke 2009, 2010,usw...

das Ergebnis ist zwar technisch OK, aber mir würde sehr gefallen dass
anstelle dass alle ProjektNr, -Name und Jahren in der linke Spalte stehen,
ich:
-links die ProjektNr, -Name
-oben die Jahre (2008,2009,2010,...)
-im DatenBereich die Umsàtze habe.



Ohne Quelldaten, die den deinen entsprechen, ist ein Nachbau immer sehr
schwierig/aufwàndig...

per Drag-drop wàre es das Äquivalent von "Daten" auf die Zone "Ergebnis" zu
schieben, nur dass ich es gerne in VBA machen würde.

Wie macht man dass ?



Was ergibt eine Aufzeichnung dieses Vorganges mit dem Makro-Recorder?


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen