Forums Neueste Beiträge
 

Stützbatterie Duomatik Viessmann

23/12/2008 - 08:39 von Martin Jankowski | Report spam
Hallo Gemeinde,

seit 8 Jahren habe ich eine Viessmann Duomatik Kesselregelung.
Beim Öltanken neulich wurde der Strom am Hauptschalter abgeschaltet.
Nach den Wiedereinschalten waren einige Parameter der Regelung
geàndert; beispielsweise ging die Ferneinstellung nicht
mehr und auch der Nachlauf der Speicherladepumpe war ausgeschaltet.

Der Rest der gesetzten Parameter war unveràndert; alle überprüften
waren im vorigen Zustand, auch die, die nicht im Defaultzustand
waren. Die Uhr stimmt, und auch die programmierten Zeiten
waren noch genau so wie vorher.

Üblicherweise werden solche Parameter in einem EEprom oder aber
in einem gestützten RAM abgelegt. Mich wundert halt, daß (reproduzierbar)
genau diese beiden Speicherstellen in den Default-Zustand gehen,
wenn der Strom ausfàllt, alle anderen aber nicht... könnte das ein
RAM mit einer schlappen Stützbatterie sein oder ein tauber Supercap?
Mein Heizungsbauer hatte nur Dollarzeichen im Blick, als ich
ihn gefragt hab und murmelte was von "Steuerplatine austauschen".

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
23/12/2008 - 12:38 | Warnen spam
Martin Jankowski schrieb:

wenn der Strom ausfàllt, alle anderen aber nicht... könnte das ein
RAM mit einer schlappen Stützbatterie sein oder ein tauber Supercap?



kann sein. Dann schraub das Ding halt auf und schau nach.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen