Sub mit leeren optionalen Argumenten aufrufen

18/02/2008 - 09:25 von arno | Report spam
Hallo,

ich möchte gerne eine Sub mit optionalen Argumenten aufrufen. Wenn die
optionalen Argumente nicht bekannt sind, übergebe ich dann NULL oder darf
ich beim Aufruf das Argument nicht angeben? Z. B.

Sub aufruf()

a = "" 'a kann auch einen leeren string ergeben
if a = "" then
a = NULL
endif

x = application.run("test", a)

end sub

sub test (optional byval a as variant)
'irgendwas, worauf ich keinen einfluss habe
end sub


"test" ist ein Makro eines Addins, auf das ich keinen Zugriff habe. Rufe ich
dieses Makro nun mit

x = application.run("test", a)

auf, wobei a auch NULL sein kann, oder sollte es

x = application.run("test")

sein? Behandelt "test" beide Aufrufe gleich oder anders?

Viele Grüsse

arno
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
18/02/2008 - 09:39 | Warnen spam
arno schrieb:

"test" ist ein Makro eines Addins, auf das ich keinen Zugriff habe. Rufe ich
dieses Makro nun mit
x = application.run("test", a)
x = application.run("test")



Letzteres.


Behandelt "test" beide Aufrufe gleich oder anders?



Das musst Du den Entwickler des add-ins fragen. Ohne den Quellcode zu
kennen, kann man das nicht sagen.

Üblicherweise prüft man optionale Argumente mit IsMissing(...) und
setzt einen Default-Wert für die Variable, wenn sie denn fehlt.

Peter

Ähnliche fragen