subharmonisches Schwingen bei Step-Up

22/01/2008 - 10:58 von Michael Rübig | Report spam
Hi Leute,
bekanntlich neigen Step-Up-Wandler bei mehr als 50% Tastverhàltnis zum
subharmonischen Schwingen. Kompensieren kann man das durch eine
zusàtzliche Rampe, die zum Strom hinzuaddiert wird.

So weit bin ich schon mal. Aber kennt jemand eine Application Note, in
der das gut verstàndlich beschrieben ist? Làuft die zusàtzliche Rampe
gleich am Anfang des Taktes los oder erst bei Überschreitung der "Halbzeit"?
Die genaue Wirkungsweise würde mich auch interessieren. Im Datenblatt
zum LT1339 steht was dazu. Das ist mir aber zu mathematisch. Außerdem
wird nicht genau beschrieben, wie die Rampe wirklich aussieht.

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Wiebus
22/01/2008 - 12:20 | Warnen spam
Hallo Michael.

Was ist mit : http://www.venable.biz/tp-05.pdf ?

Ich habe das jetzt auch nur überflogen. Werde ich mich aber bei
gelegenheit auch nàher mit auseinandersetzten.

Dieses Problem hat sich mir noch nicht wirklich gestellt.

Google lieferte auch noch: http://www.national.com/appinfo/pow...LM347X.PDF

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic




http://www.darc.de/l02/


Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Depression.
Jeder echte Wettbewerb ist ruinös. Darum beruht jede funktionierende
Wirtschaft auf Schiebung.
Wer auf eine bessere Welt hin arbeitet, baut sich selber
eine Hürde, zu dieser Welt zu gehören.

Ähnliche fragen