Subventioniertes Handy

12/11/2007 - 23:21 von Gernot Pruenster | Report spam
Hallo,

ich verwende zwar Pre-Paid-Karten (Take One Uralt und Yesss) weil ich
recht wenig telefoniere, benötige aber ein neues Handy.

Deshalb suche ich einen Vertrag mit möglichst geringer Grundgebühr und
günstigen Handy-Angeboten. Ich nehme an, 2-Jahres-Bindung gibts
überall. Oder gibt es Angebote, bei denen man früher kündigen kann und
das Handy trotzdem behalten darf?

Weiters ist natürlich der SIM-Lock zu beachten. Ein One-Vertragshandy
làsst sich hoffentlich noch immer mit einer Yesss-SIM betreiben, oder?
Ich werde zwar die Yesss Karte für die Sprachtelefonie nicht mehr
verwenden, da ich davon ausgehe, dass der Gespràchspreis bei einem
Vertrag jedenfalls billiger sein wird, aber die Yesss-Datenkarte
könnte sich für einen Wenig-Benutzer trotzdem rechnen, oder?

Das Handy sollte UMTS/HSDPA können und sich an ein Notebook
anschließen lassen. Außerdem möchte ich einen eingebauten mp3-Player +
UKW Radio.

Vielen Dank für alle Hinweise,
schöne Grüße,
Gernot.
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel AJ Sokolov
12/11/2007 - 23:52 | Warnen spam
On 12.11.2007 23:21 wrote Gernot Pruenster:
Hallo,

ich verwende zwar Pre-Paid-Karten (Take One Uralt und Yesss) weil ich
recht wenig telefoniere, benötige aber ein neues Handy.

Deshalb suche ich einen Vertrag mit möglichst geringer Grundgebühr und
günstigen Handy-Angeboten.



Sowas gibt's nicht mehr. Kauf Dir ein unsubventioniertes Handy, das
dürfte günstiger kommen. Und Du hast keine Probleme mit SIM-Locks.

Weiters ist natürlich der SIM-Lock zu beachten. Ein One-Vertragshandy
làsst sich hoffentlich noch immer mit einer Yesss-SIM betreiben, oder?



Nur mit den ganz alten Yesss-SIM-Karten. Mit neuen Yesss-SIM-Karten nicht.

Ich werde zwar die Yesss Karte für die Sprachtelefonie nicht mehr
verwenden, da ich davon ausgehe, dass der Gespràchspreis bei einem
Vertrag jedenfalls billiger sein wird, aber die Yesss-Datenkarte
könnte sich für einen Wenig-Benutzer trotzdem rechnen, oder?



Die gehen AFAIK nicht in One-gelockten Endgeràten.

Das Handy sollte UMTS/HSDPA können und sich an ein Notebook
anschließen lassen. Außerdem möchte ich einen eingebauten mp3-Player +
UKW Radio.



Oh, Du hast aber genaue Vorstellungen. Da wird's nicht viel Auswahl
geben, es gibt nur wenige Handys mit HSDPA - und die sind alle in der
oberen Preisklasse. Du musst mit einem dreistelligen Preis rechnen, mit
oder ohne Subvention.

Mir fallen das Nokia N95, E90, E51, 61520 Classic, und das Sony Ericsson
K850i, Z750i ein. Aber die Hardware-Angebote der Netzbetreiber sind eh
überschaubar - wenn Du was mit Subvention willst, klick Dich durch und
schau, was HSDPA und Radio hat. Da wird nicht viel Auswahl sein.

MlG
Daniel AJ

My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net

Ähnliche fragen