Subversion+WebSVN

15/03/2014 - 20:10 von Markus Müller | Report spam
Hallo Liste,

Ich habe subversion + websvn installiert, làuft auch soweit.

- Ist es mir möglich, einzelne Depos mit Benutzernamen und Passwort zu
schützen ?

- Ich bekomme im WebSVN das Stammdepot angezeigt, was die Dateien aus
dem Depot "wohl" alle sammelt,
kann ich dieses irgendwie unterbinden ?

Sinn ist der Das es öffentliche Depots gibt, ich aber auch meine
privaten benötige - vlt. gib es ja hier auch andere Lösungsvorschlàge.

Markus


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/5324A4F5.6090505@gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Welle
16/03/2014 - 10:40 | Warnen spam
Hallo,

Markus Müller writes:

Hallo Liste,

Ich habe subversion + websvn installiert, làuft auch soweit.

- Ist es mir möglich, einzelne Depos mit Benutzernamen und Passwort zu
schützen ?


zur obigen Kombination kann ich nichts sagen, aber die Web-Seite listet
das feature 'Optional path-based restriction of privileges'. Das klingt
doch so, als ob das Dein Problem loest.

Bei einem anderen Produkt habe ich das mit mod_authnz_ldap im Webserver
geloest. Es gibt LDAP-Gruppen, ueber die Benutzer mit Lese- bzw. mit
Lese- und Schreibberechtigungen auf einzelne Repositories ausgestattet
werden.

Wenn man die Berechtigungen nicht zentral verwalten will, wuerde ich
erwarten, dass die SVN-Bordmittel bzw. auch htaccess am Webserver
funktionieren sollten.

VG
hmw

biff4emacsen - A biff-like tool for (X)Emacs
http://www.c0t0d0s0.de/biff4emacsen...acsen.html
Flood - Your friendly network packet generator
http://www.c0t0d0s0.de/flood/flood.html


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen