Such-Formular

17/12/2007 - 20:41 von Hubertus Erner | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte in einer Tabelle Name suchen.
Also ich stelle mit folgendes vor: Ein SuchFormular wird geöffnet. In einem
Textfeld des Kopfbereichs werden mindest 3 Buchstaben des Namens eingegeben,
und im Detail-bereich werden die entsprechenden Datensatz-Köpfe tabelarisch
angezeigt. Bei jedem weiteren Buchstaben wird die Suche weiter eingegrenzt.
Mit einem Doppelklick auf die entsprechenden Kopfzeile wird zu dem
entsprechenden Detailsatz gewechselt.

Gibt es hierfür standartisierte Vorgebensweisen. Oder wo kann man
nachschauen.

Vielen Dank im Voraus

Hubertus
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Winkler
17/12/2007 - 20:53 | Warnen spam
Hi,

ich möchte in einer Tabelle Name suchen.



der folgende Vorschlag wird auf einem Formular funktionieren, der in
Tabellenansicht geöffnet wurde, nicht direkt auf einer Tabelle. Dort
müßtest Du Dich mit der Standard-Access-Suche zufrieden geben.

Also ich stelle mit folgendes vor: Ein SuchFormular wird geöffnet. In einem
Textfeld des Kopfbereichs werden mindest 3 Buchstaben des Namens eingegeben,
und im Detail-bereich werden die entsprechenden Datensatz-Köpfe tabelarisch
angezeigt. Bei jedem weiteren Buchstaben wird die Suche weiter eingegrenzt.
Mit einem Doppelklick auf die entsprechenden Kopfzeile wird zu dem
entsprechenden Detailsatz gewechselt.

Gibt es hierfür standartisierte Vorgebensweisen. Oder wo kann man
nachschauen.



"standardisiertes Vorgehen" is so eine Sache. Würde folgendes vorschlagen:

Dem Textfeld hinterlegst Du im Ereignis "Bei Änderung"/"OnChange" den
Code, der die Texteingabe prüft und ggf. den Filter im Formular
aktualisiert.


<luftcode>

if (len(Me!Textfeld.text) > 0) Then
Me.Filter = "[Namensspalte] Like '*" & Me!Textfeld.Text & "*'"
me.filterOn = true
else
me.filteron = false
end if

</luftcode>

HTH

Thomas

"Access? Damit Arbeite ich nicht. Das ist doch nur ein abgespecktes Excel."

Ähnliche fragen