suche 74xx IC, was die Funktionen eines ORs und zweier Inverter in sich vereint

09/11/2013 - 15:06 von Frank Buss | Report spam
Bin mal wieder in der Old Skool Ecke unterwegs:

https://plus.google.com/u/0/1170177...kFTUqQtjLv

Leider wird ROML beim C64 für RW low nur dann low, wenn der C64 im
Ultimax Modus ist, also GAME auch auf low ist. Oder anders ausgedrückt,
wie ich es eigentlich von
https://github.com/FrankBuss/c64pla...64pla7.vhd für
meinen PLA-Nachbau her hàtte wissen müssen:

roml <= not (
((loram and hiram and a15 and not a14 and not a13 and aec and rw and
not exrom)
or (a15 and not a14 and not a13 and aec and exrom and not game)) );

Daher kann ich das Flash aktuell nicht beschreiben. Da kein Platz mehr
auf der Platine ist, suche ich eine schöne authentisch alte Lösung, um
das 7400 NAND durch ein Chip zu ersetzen, was die Funktion von einem OR
und zwei Inverter bietet (nein, ich möchte die OR-Schaltung nicht per
Dioden und Pulldown-Widerstand implementieren). Denn dann könnte ich in
meiner Schaltung ( http://www.frank-buss.de/c64/midi/eagle/midi.pdf ,
Seite 2) AUX 2 von IC4 über einen Inverter auf GAME legen, sowie IC5D,
IC5B und IC5A durch ein OR ersetzen, und IC5C durch den zweiten Inverter.

Zumindest hoffe ich dann nichts mehr übersehen zu haben, werde gleich
erstmal den zusàtzlichen Inverter per Luftverdrahtung testen.

Frank Buss, http://www.frank-buss.de
electronics and more: http://www.youtube.com/user/frankbuss
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
09/11/2013 - 15:28 | Warnen spam
Am 09.11.2013 15:06, schrieb Frank Buss:

das 7400 NAND durch ein Chip zu ersetzen, was die Funktion von einem OR
und zwei Inverter bietet



7402, sofen die Gatterlaufzeiten kein Problem machen.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen