Suche Ablagesystem f

16/07/2012 - 22:38 von Bernd Rakel | Report spam
Hallo,

ich suche ein Ablagesystem für Dateien, in dem ich nach Kategorien
geordnet gescannte (pdf) und geschriebene (odt) Dateien sowie Bilder (jpg,
jpeg) sortiert ablegen und vor allem leicht wieder finden kann. Dazu wàre
die schnelle Anzeige mit den voreingestellten Programmen im System sehr
angenehm, wenn kein eigener Anzeiger enthalten ist.

Ubuntu 10.04 LTS
Gnome 2.30.2

Da ich in dieser Art Software gerade erst anfange, habe ich noch keine
genauen Vorstellungen, was alles gehen muss. Erste Erfahrungen sammle ich
gerade mit »Referencer 1.1.6«, das aber scheinbar nur für PDF ausgelegt
ist. Zumindest konnte ich keine anderen Dateien damit öffnen außer pdf.

Vorschlàge?
Thx.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Keusch
17/07/2012 - 00:20 | Warnen spam
On 2012-07-16, Bernd Rakel wrote:

Hi Bernd,

ich suche ein Ablagesystem für Dateien, in dem ich nach Kategorien
geordnet gescannte (pdf) und geschriebene (odt) Dateien sowie Bilder (jpg,
jpeg) sortiert ablegen und vor allem leicht wieder finden kann. Dazu wàre
die schnelle Anzeige mit den voreingestellten Programmen im System sehr
angenehm, wenn kein eigener Anzeiger enthalten ist.

Ubuntu 10.04 LTS
Gnome 2.30.2

Da ich in dieser Art Software gerade erst anfange, habe ich noch keine
genauen Vorstellungen, was alles gehen muss. Erste Erfahrungen sammle ich
gerade mit »Referencer 1.1.6«, das aber scheinbar nur für PDF ausgelegt
ist. Zumindest konnte ich keine anderen Dateien damit öffnen außer pdf.

Vorschlàge?



mir scheint Du suchst ein DMS (Document Management System). Ich bin da
auch noch auf der Suche und habe mir im Netz eine handvoll angeschaut
bzw. anhand ihrer Features verglichen.

Für mich ist definitiv OpenKM auf http://www.openkm.com in
der engeren Wahl:

"OpenKM is focused on creating a Open Source Electronic Document
Management System, that due to its characteristics can be used by big
companies as well as by the small ones, as a useful tool in processing
knowledge management, providing a more flexible and cost effective
alternative to other proprietary applications.

The use of a Knowledge Management System in a company helps to manage,
more efficiently, the intelligence of the available resources of this
company; this implies an increase of productivity in the short term.
Through these systems the information, as well as the knowledge
generated within the organization, can be both globally accessed."

http://en.wikipedia.org/wiki/OpenKM


Hat hier jemand Erfahrung damit und kann es evtl. mit anderen OSS
Lösungen vergleichen?

Viele Grüße
Thomas


* Freelance Linux & BSD Systemengineer // IT Consultant *
-=- Homepage: http://www.bsd-solutions-duesseldorf.de -=-

Ähnliche fragen