suche Adapter von PS/2 auf USB der FUNTIONIERT

03/11/2014 - 13:40 von Cassandra von Ahrcanburg | Report spam
Hallo liebe Gruppengemeinde!

Ein Freund von mir hat mich vor einigen Jahren mal mit seiner Tastatur
angesteckt. Mich halten alle für komplett bescheuert, aber ich liebe
meine Model M. :-) Jetzt habe ich auf der Arbeit eine neue Workstation
bekommen, die leider keinen PS/2 Anschluss mehr hat. Schweren Herzens
schreibe ich das hier auf einer Logitech Folientastatur. Das geht auf
Dauer nicht gut mit uns beiden.

Von einem Freund habe ich einen PS/2 auf USB Adapter bekommen. Der
funktioniert allerdings nicht so wirklich. Es gibt immer wieder
Probleme mit den Pfeiltasten und teilweise werden scheinbar
spontagn Tasten gedrückt - z.B. macht der Rechner laufend Screenshots.
Das alles verschwindet, sobald ich die Logitech Tastatur anschließe. An
der alten Workstation funktioniert die Model M vollkommen problemlos.
Ich bin mir also relativ sicher, dass es am Adapter liegt.

Da hier in der Gruppe ganz sicher noch mehr fans der Model M sind
(hoffe ich zumindest), gibt es vielleicht auch jemand, der diese an
einem modernen Rechner ohne PS/2 Anschluss betreibt.

Kennt jemand einen Adapter, der sein Geld wert ist?

Cassi

Feminismus verschwindet ganz schnell, wenn ein Sofa in den 6. Stock
getragen werden soll.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Paschke
03/11/2014 - 14:38 | Warnen spam
Hallo!

On 2014-11-03, Cassandra von Ahrcanburg wrote:

Ein Freund von mir hat mich vor einigen Jahren mal mit seiner Tastatur
angesteckt. Mich halten alle für komplett bescheuert, aber ich liebe
meine Model M. :-) Jetzt habe ich auf der Arbeit eine neue Workstation
bekommen, die leider keinen PS/2 Anschluss mehr hat. Schweren Herzens
schreibe ich das hier auf einer Logitech Folientastatur. Das geht auf
Dauer nicht gut mit uns beiden.

Von einem Freund habe ich einen PS/2 auf USB Adapter bekommen. Der
funktioniert allerdings nicht so wirklich. Es gibt immer wieder
Probleme mit den Pfeiltasten und teilweise werden scheinbar
spontagn Tasten gedrückt - z.B. macht der Rechner laufend Screenshots.
Das alles verschwindet, sobald ich die Logitech Tastatur anschließe. An
der alten Workstation funktioniert die Model M vollkommen problemlos.
Ich bin mir also relativ sicher, dass es am Adapter liegt.

Da hier in der Gruppe ganz sicher noch mehr fans der Model M sind
(hoffe ich zumindest), gibt es vielleicht auch jemand, der diese an
einem modernen Rechner ohne PS/2 Anschluss betreibt.

Kennt jemand einen Adapter, der sein Geld wert ist?



Alle, die ich bisher probiert habe, sind mehr oder weniger die Pest, gerade mit
der Model M, die offenbar von der Stromversorgung her ziemlich kritisch ist.
Mit vielen Adaptern gibt es daher Probleme, auch an meiner SGI Octane
funktioniert die Model M leider nicht...

Gerne sind billige USB->PS2-Adapter auch nur fuer US-Keyboards geeignet, dann
funktioniert die Taste neben left shift (groesser, kleiner, pipe) nicht. Viele
koennen nur drei gleichzeitig gedrueckte Tasten weiterleiten.

Ich habe nach einigem Suchen einen "Sharkoon"-Adapter im Einsatz, der ganz gut
funktioniert (IIRC auch mit der Model M, kann ich heute abend nochmal
probieren):

http://www.amazon.de/Sharkoon-40449...B000COJ1LS

Ansonsten von pckeyboard.com eine Model M mit USB kaufen (ohne Trackpoint,
der taugt dort nichts, weil die Tasten so hoch sind und der "Stiel" dadurch
zu lang ist).

Viele Gruesse,
Ingo.

Ähnliche fragen