Suche Audioplayer

17/04/2016 - 08:26 von Anton Berg | Report spam
Hallo,

ich suche einen (relativ einfachen) Audioplayer,
der auf div. Android 4.x-Geràten laufen sollte.

Anforderungen:
- MP3, klar
- WAV + FLAC wàre schön, muss aber nicht
- DLNA-fàhig
- mgl. werbefrei
- Zugriff auf NAS (DLNA und/oder Samba)
- Senden an div. DLNA-Empfànger (einer hàngt an Stereoanlage)
- Ordner-basierte Liedauswahl
- Folgelieder sollten automatisch abgespielt werden (wichtig)
- kein Zwang, erst eine Playlist erstellen zu müssen
- flotte Auswahl auch bei gesamt ca. 20.000 Songs, vielen Ordnern
- stabiler Betrieb
- hoher WAF ;-)

was ich nicht brauche:
- runterladen von CD-Covern, Tags, Texten...
- supa-dupa-Equalizer
- grafischen Schnickschnack, Themes, Visualisierung usw.
- Videofàhigkeit
- Anbindung an irgendwelche soz. Netzwerke
- alles, was vom Musikhören ablenkt ;-)

Habe natürlich schon gefühlte 100 Player aus dem Playstore getestet...
so richtig hat mich keiner überzeugt, da entweder total überladen
oder lahm oder kein Zugriff auf NAS oder... irgendwas war immer.
Ich stelle mir das so vor: Quelle (z.B. NAS) auswàhlen, in den
gewünschten Ordner springen, erstes Lied antippen, Ziel (Tablet oder
z.B. DLNA-Empfànger) zum Abspielen wàhlen, dann wird darüber alles
abgespielt, was im gewàhlten Ordner ist.
Es sollte schlicht und funktional sein, idealerweise kostenlos... :-)

Danke schonmal für Tipps!

Anton, nicht aus Tirol
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
17/04/2016 - 09:56 | Warnen spam
Am 17.04.2016 um 08:26 schrieb Anton Berg:

ich suche einen (relativ einfachen) Audioplayer,



Für "einfach" ist die nachfolgende Featureliste aber recht lang...

- DLNA-fàhig
- mgl. werbefrei
- Zugriff auf NAS (DLNA und/oder Samba)
- Senden an div. DLNA-Empfànger (einer hàngt an Stereoanlage)



DLNA schrànkt die Auswahl schon mal massiv ein. Ist halt ein wenig
angestaubt, stammt aus der feindlichen Microsoft-Welt und passt mit
seiner starren Bindung an das Heimnetz nicht so recht in die mobile Welt
der Smartphones.

- Ordner-basierte Liedauswahl



Ob Ordnernavigation funktioniert, hàngt bei DLNA von Server und nicht
vom Player ab - der Server pflegt die Mediendatenbank und gibt deren
Struktur vor.

- Folgelieder sollten automatisch abgespielt werden (wichtig)



Das sollte eigentlich jeder Player können, wenn man das Album und nicht
ein einzelnes Lied zum abspielen auswàhlt.

Danke schonmal für Tipps!



Als einfacher und funktionaler DLNA-Player hat sich bei mir "Ginkgo
DLNA" bewàhrt. Anstelle von Playlisten hat er eine einfache
Warteschlange, die ad hoc beim Auswàhlen von Liedern und Alben gefüllt
und dann abgearbeitet wird.
Aber wahrscheinlich scheitert der mit seiner englischen Bedienoberflàche
am WAF...

Hergen

Ähnliche fragen