Suche Disk Editor

09/03/2009 - 20:53 von nix | Report spam
Hallo,

kamm mir jemand eine Disk Editor empfehlen? Vorzugsweise einen, der mit
Disc Images umgehen kann? Ich muß leider ein Inhaltsverzeichnis von Hand
durchsuchen, wo übliche Datenrettungsprogramme versagen (gesucht wird
die zeitlich zuletzt gespeicherte Datei (Name nàhrungsweise bekannt) und
deren Startsector auf dem Image).

Mac OS 10.5.x oder Linux.

MiniMac C2D - Nette kleine Kiste...
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Torges
09/04/2009 - 21:28 | Warnen spam
Gödeke Michels wrote:


kamm mir jemand eine Disk Editor empfehlen?



Gibt es für Mac OS X nicht.
Na ja, Drive Genius zeigt Sektorinhalte in Hexform an.

Vorzugsweise einen, der mit
Disc Images umgehen kann?



Ach so.
Das müßte mit jedem Hex-Editor gehen, sofern das Abbild weder
verschlüsselt noch komprimiert ist.

Die reine Suche auch mit Unix-Werkzeugen wie grep.

Ich muß leider ein Inhaltsverzeichnis von Hand
durchsuchen, wo übliche Datenrettungsprogramme versagen (gesucht wird
die zeitlich zuletzt gespeicherte Datei (Name nàhrungsweise bekannt)
und
deren Startsector auf dem Image).



Du weißt aber schon, daß HFS-Plus-Dateisysteme vollkommen anders
aufgebaut sind als FAT, VFAT und NTFS?

MacForensicsLab soll gut sein, ist aber auch nicht gerade billig.

Viel Erfolg jedenfalls!


Gerhard


PS: "Erste Hilfe" im Festplatten-Dienstprogramm hast Du schon probiert?

NewsTap - Usenet auf dem iPod

Ähnliche fragen