Suche Einbaurahmen für 4.3" TFT-Display

14/04/2016 - 11:18 von Tilmann Reh | Report spam
Guten Morgen zusammen,

kennt jemand einen brauchbaren, halbwegs robusten (und am besten auch
bezahlbaren) Einbaurahmen für Standard 4.3" TFT-Displays?

Einbausituation ist in der Front (Tür) eines kleinen
Stahl-Schaltschrànkchens oder in der Blechwand eines Maschinengehàuses.

Bisher hatte ich diese vorgesehen:
<http://www.4dsystems.com.au/product/Bezel/>
Typ 4DBEZEL-43-B (etwas weiter unten auf der Seite), erhàltlich z.B. bei
Mouser oder sogar Amazon. Allerdings ist dessen Befestigung mit den M2
Schrauben ausgesprochen fummelig und die kleinen Metallclipse sind auch
viel zu instabil und weich.

Sonstige betrachtete Verdàchtige, alle mehr oder weniger ungeeignet:

<http://www.elwoodcontrols.com/id98.html>
Keine Einpassung für das Display, Montageposition Glücksache.

<https://earthlcd.com/products/acces...l-4-3/>
Keinerlei technische Details, keine Bezugsquelle bekannt.

Rahmen von FTDI VM800B43A-BK:
<http://www.ftdichip.com/Products/Mo...B.html>
Nicht separat erhàltlich.

Vielleicht hat ja hier noch jemand einen guten Tip...

Danke im voraus,
Tilmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
14/04/2016 - 15:46 | Warnen spam
Tilmann Reh wrote:


Vielleicht hat ja hier noch jemand einen guten Tip...



Wenn du das fuer eine grosse Firma in Stueckzahlen brauchst dann lass
es dir doch einfach von deiner Mechanikabteilung zeichnen und irgendwo
bestellen. Diese Loesung bevorzuge ich. :-)

Wenn du fuer eine kleine Klitsche nur ein paar Stueck im Jahr brauchst
dann kaufe dein Display bei einer Firma wo man auch gleich einen
passenden Rahmen kaufen kann. So hab ich das frueher gemacht. (z.B lcd-module)

Wenn du Privat nur ein Einzelstueck brauchst dann drucke es dir selber
oder beauftrage einen Dienstleister es dir zu drucken.

Olaf

Ähnliche fragen