Suche Empfehlung Kombi Farblaser-Scanner

09/11/2014 - 14:10 von Thomas Weber | Report spam
Hallo,

ich bin auf der Suche nach Empfehlungen für einen neuen[1] DIN-A4
Farblaser mit Scanner für zu Hause.

Wichtige Kriterien:
- Soll von wheezy ohne externe Software unterstützt - mir fehlt die
Zeit, einem Hersteller für Treiber hinterher zu laufen.
- Kosten pro Seite sind zweitrangig - das Druckvolumen ist so niedrig,
dass mir ein Tintenstrahler eintrocknet.
- ADF beim Scanner und (nicht-manuelles) Duplex beim Drucker wàren sehr positiv
- Ethernet-Anschluss wàre mir lieber als USB.
- Echter Ausschalter, der das Geràt dann auch wirklich vom Netz trennt.

[1] Es kann auch gerne ein gebrauchter sein, falls ehemalige
Arbeitsgruppen-Drucker das besser können.

Thomas


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/20141109130344.GA28546@t61
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Salva
09/11/2014 - 18:20 | Warnen spam
On Sun, Nov 09, 2014 at 02:03:44PM +0100, Thomas Weber wrote:
Wichtige Kriterien:
- Soll von wheezy ohne externe Software unterstützt - mir fehlt die
Zeit, einem Hersteller für Treiber hinterher zu laufen.
- Kosten pro Seite sind zweitrangig - das Druckvolumen ist so niedrig,
dass mir ein Tintenstrahler eintrocknet.
- ADF beim Scanner und (nicht-manuelles) Duplex beim Drucker wàren sehr positiv
- Ethernet-Anschluss wàre mir lieber als USB.
- Echter Ausschalter, der das Geràt dann auch wirklich vom Netz trennt.
[1] Es kann auch gerne ein gebrauchter sein, falls ehemalige
Arbeitsgruppen-Drucker das besser können.



Ich habe insgesamt vier Lexmark X544dw in àhnlichem Betrieb. Bin mit
den Geràten sehr zufrieden, es gibt mittlerweile Nachfolgeprodukte, ob
die noch genauso gut sind, weiss ich nicht.


ciao, Dirk


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen