Suche Frontpanel für 3,5" oder 5,25"-Schacht für älteren Rechner

15/06/2009 - 01:26 von Frank Hagedorn | Report spam
Hallo zuammen,

für meinen PIII 866 suche ich eine Möglichkeit die Anschlüsse für USB,
Audio und ggf. einen Kartenleser von der Rückseite an die Frontseite zu
verlegen. Bei vielen aktuelleren Rechnern gibt es Frontpanel, die einen
Kartenleser für diverse Speicherkartentypen, Audio, USB usw. beinhalten.
Mein Problem ist, daß diese Frontpanels oft über Pfostenstecker
angeschlossen werden (oder es ist in der Artikelbeschreibung nicht
erkennbar). Mein Mainboard hat aber nur zwei 4polige Anschlüsse, wo man
üblicherweise CD-Audio dran anschließt und über eine PCI-Steckkarte
einen internen USB 2.0-Anschluß (wo ich direkt einen USB-Stick
anschließen könnte, also nix für Pfostenstecker!). Am idealsten wàre
also ein Frontpanel, welches man direkt an die oben beschriebene interne
USB 2.0-Buchse anschließen könnte. Weitere Anschlüsse (z. B. für Audio)
könnten über ein Slotblech nach außen geführt werden und dort an die
entsprechenden Buchsen des Mainboards angeschlossen werden.

Minimumanforderungen für das Frontpanel:

- Kartenleser für (Mini-, Micro-) SD-Karten
- Audio Out (3,5 mm Klinke) für Kopfhörer
- Audio In (3,5 mm Klinke) für Mikrofon
- 2x USB 2.0
- bevorzugt für 3,5"-Einbauschacht (notfalls wàre auch
5,25"-Einbauschacht möglich)

Gibt es ein entsprechendes Frontpanel? Habt Ihr damit gute Erfahrungen
gemacht (z. B. schneller und zuverlàssiger Kartenleser)?

Bin für jeden Tip dankbar.

Dank & Gruß

Frank
bengelz@arcor.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Guettler
15/06/2009 - 08:33 | Warnen spam
Also sprach Frank Hagedorn
Hallo zuammen,

für meinen PIII 866 suche ich eine Möglichkeit die Anschlüsse für USB,
Audio und ggf. einen Kartenleser von der Rückseite an die Frontseite zu
verlegen. Bei vielen aktuelleren Rechnern gibt es Frontpanel, die einen
Kartenleser für diverse Speicherkartentypen, Audio, USB usw. beinhalten.
Mein Problem ist, daß diese Frontpanels oft über Pfostenstecker
angeschlossen werden (oder es ist in der Artikelbeschreibung nicht
erkennbar). Mein Mainboard hat aber nur zwei 4polige Anschlüsse, wo man
üblicherweise CD-Audio dran anschließt und über eine PCI-Steckkarte
einen internen USB 2.0-Anschluß (wo ich direkt einen USB-Stick
anschließen könnte, also nix für Pfostenstecker!). Am idealsten wàre
also ein Frontpanel, welches man direkt an die oben beschriebene interne
USB 2.0-Buchse anschließen könnte. Weitere Anschlüsse (z. B. für Audio)
könnten über ein Slotblech nach außen geführt werden und dort an die
entsprechenden Buchsen des Mainboards angeschlossen werden.

Minimumanforderungen für das Frontpanel:

- Kartenleser für (Mini-, Micro-) SD-Karten
- Audio Out (3,5 mm Klinke) für Kopfhörer
- Audio In (3,5 mm Klinke) für Mikrofon
- 2x USB 2.0
- bevorzugt für 3,5"-Einbauschacht (notfalls wàre auch
5,25"-Einbauschacht möglich)

Gibt es ein entsprechendes Frontpanel? Habt Ihr damit gute Erfahrungen
gemacht (z. B. schneller und zuverlàssiger Kartenleser)?

Bin für jeden Tip dankbar.



Alternativ kann man eine USB-Karte mit Pfostenstecker kaufen:
EXSYS EX-1062 oder 1064
wie sie z.B. bei ebay angeboten wird:
http://tinyurl.com/m9wgs7
Dann bist Du in deiner Frontpanel-Auswahl nicht so eingeschrànkt.

Gruß, Lutz

P.S.
Man muss nur aufpassen, dass man wirklich eine Version mit
Pfostenstecker bekommt. Bei manchen Angeboten sind statt Pfostenstecker
nur Lötpunkte zu sehen!?

Ähnliche fragen