Suche Geneva, Monaco, Chicago-Bitmaps 12pt

21/11/2014 - 13:09 von Ralph Aichinger | Report spam
Bestimmt wird irgendwer sich drüber aufregen, daß ich
"warez saugen" will, aber not so, ich habe hier System-
Disketten mit àlterer Systemsoftware liegen (z.B.
System 7.0) die das gewünschte beinhalten, ich habe
bloß keine Möglichkeit das gewünschte zu extrahieren.
Außerdem hat Apple das irgendwann mal sogar zum freien
Download ins Internet gestellt (keine Ahnung ob das
noch gilt).

Ich bin auf der Suche nach obigen 3 Bitmap-Fonts im
Originaldesign von Susan Kare, als 12-Punkt-Bitmap
(Es hat IIRC auch noch welche in 9, 14, 18 und 24pt
gegeben), wie sie in der Systemdatei von MacOS bis
7.0 eingebaut waren[1]. Nach 7.0 waren zumindest in der
deutschen Sprachversion die Buchstabenformen leicht
anders, vermutlich aufgrund einer DIN-Norm (am deut-
lichsten erkennbar am "W" das nachher symmetrisch
war) und zwar in irgendeinem Format das ich in
Fontforge unter Linux importieren kann. Das wàre
z.B. BDF (welches auch der Fontographer oder
FontLab am Mac erzeugen sollte). Hauptsàchlich
geht es darum, daß ich mit Ressource Forks nicht
viel anfangen kann unter Linux.

Wenn ich mich richtig erinnere waren die drei Fontdateien
im System "eingebaut", konnten aber mit dem "Font+DA mover"
wieder "ausgebaut" werden. Sie wurden ohne Spezialmaßnahmen
wie Font+DA mover oder ResEdit jedenfalls nicht angezeigt
IIRC und nicht normal im Zeichensatz-Ordner (sie sollten
nicht entfernbar sein).

Nur um Fragen vorzubeugen: Ich benötige *nicht* die
ebenfalls recht schönen, aber halt auf eine ganz andere
Weise schönen TrueType-Dateien dieser Schriften. Ich
brauche wirklich nur die Bitmaps.

Hat jemand von euch noch einen Mac rumstehen der alt genug
ist, oder eine Emulation, oder was auch immer? Und die
Fàhigkeit/Software das zu extrahieren? Ich wàr ewig
dankbar.

[1]
http://en.wikipedia.org/wiki/Susan_...iewer/File:Original_Mac_fonts.png

TIA
/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
23/11/2014 - 13:29 | Warnen spam
Ralph Aichinger wrote:

Ich bin auf der Suche nach obigen 3 Bitmap-Fonts im
Originaldesign von Susan Kare, als 12-Punkt-Bitmap



Habe ich natürlich hier, aber …

war) und zwar in irgendeinem Format das ich in
Fontforge unter Linux importieren kann. Das wàre
z.B. BDF (welches auch der Fontographer oder
FontLab am Mac erzeugen sollte). Hauptsàchlich
geht es darum, daß ich mit Ressource Forks nicht
viel anfangen kann unter Linux.



… mit Linux-Fontformaten habe ich nichts am Hut bzw. keine Ahnung von.
Wenn du mir sagst womit ich die Fonts wandeln kann, dann geht das.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen