Suche: Grafikkarte nVidia fuer CoreAVC, Leise ...

04/08/2009 - 16:06 von Shinji Ikari | Report spam
Guten Tag.

Ich ueberlege 'mal mit hardwarebeschleunigter FullHD-Videowiedergabe
im PC zu experimentieren.
Dazu suche ich eine Grafikkarte fuer einen PC im Schlafzimmer
(GA-K8NF9-ULTRA + AMD Athlon64X2 4600+ + 3GB).
Da ich die erzeugte Waerme nicht auch noch im PC haben will, suche ich
eine Karte, die sofort mit einem dieser Doppelslot-Kuehler daher
kommt, der die Karte sehr leise kuehlt und die Waerme eben direkt
'raus befoerdert.

Kriterien die mir auf anhieb einfallen:
- PCI-E
- nVidia Geforce Cuda fuer CoreAVC-Software
- Kuehler, der warme Luft ueber zweiten Slot direkt nach aussen
befoerdert
- Leise!
- Moeglichst wenig stromhungrig
- DVI

Wie erwaehnt ist mein Anwendungszweck die Videowiedergabe und
ansonsten Office, Dateiverwaltung (sortieren, packen, etc...). Spiele
werden auf dem PC in aller Regel nicht gespielt.

Nun habe ich ueber Geizhals, Ebay, diverse Testseiten und Google
gesucht und bin in der Vielfalt immer wieder auf das eine oder andere
Kriterium gestossen, dass nicht passt ('meist fehlt der Doppelbreite
Kuehler oder die Karte kann kaum leise gekuehlt werden, weil sie bei
'langeweile' nicht heruntertaktet/Spannung absenkt).

Deshalb frage ich nun hier, ob jemand hier das eine oder andere Modell
vorschlagen koennte, welches moeglichst nahe an meine Wuensche heran
kommt.

Ich bedanke mich fuer die Muehe!
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Troost
04/08/2009 - 20:16 | Warnen spam
Hi,

Shinji Ikari schrieb:
Guten Tag.

Ich ueberlege 'mal mit hardwarebeschleunigter FullHD-Videowiedergabe
im PC zu experimentieren.



Da würde ich mir eventuell, aus Kosten und verbrauchsgründen, überlegen
dir ein neues Mainboard mit dem neuen AMD 785G Chipsatz zu kaufen.
Das Board hat den etwas schnelleren DX10.1 Kern HD4200 und ist im
Bereich FullHD Beschleunigung nochmal verbessert worden.
Hier hast du Hardwarebasiertes FullHD beschleunigung, sogar noch besser
als beim 780/790G bei nur sehr geringer CPU belastung.
Da die Karte OnBoard ist, es gibt hier sicherlich auch welche mit
Sideportmemory (meist 128MB)brauchst du dir um die Kühlung keine Sorgen
machen.
Hierbei ist dann weitere Kühlung unnötig und auch das Mainboard braucht
deutlich weniger Strom als dein altes NVidia Board.

Ich selber habe z.B. das ASRock A780GXH/128M (ca. 50€) und bin damit
bisher sehr zufrieden, nutze das System aber hauptsàchlich zum Zocken
mit der ATI HD4850 und PhenomII X2 550 (2x3.1GHz @ 2x3,6GHz)
Bei dem Board ist sogar das Freischalten der Kernen problemlos möglich,
leider hat meine CPU nur 2 funktionierende Kerne. :(

Wenn CUDA nur für FullHD sein sollte, das kanst der Chipsatz/Grafikkern
auch ohne CUDA aus dem FF.

Gruß Guido

Ähnliche fragen