Suche gute Web-Cam

19/06/2009 - 16:12 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

in unserer kleinen Firma machen wir gelegentlich Vortràge die wir auf
Video aufnehmen. Künftig möchten wir die Videos auch via Internet
verfügbar haben und auf dem Webspace ablegen. Bevorzugt im
Flash-Format.

Bislang ist die Aufnahme im AVI-Format und anschliessende Wandlung zu
aufwàndig. Gestern kam die Idee auf, das ganze per Webcam zu lösen. Nun
dachte ich, die seien auf Nahaufnahmen optimiert (Video-Telefonie) und
für unsere Zwecke nicht zu gebrauchen. Bei uns muss zwischen Kamera und
Vortragendem mindestens 2 m Abstand sein, um auch auch Flipcharts
abzufilmen.

Können Webcams das? Wàre die Logitech-QuickCam-Pro-9000 vielleicht eine
gute Wahl? (ich könnte auch mehr Geld investieren, wenn es etwas
geeigneteres gibt!) Speichern die Geràte gleich in einem
"Platzsparenden" Format oder noch besser gleich in Flash zum streamen
ab?

Für Tipps bedankt sich schonmal der
Webcam-unerfahrene
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
20/06/2009 - 04:24 | Warnen spam
Frank Vellner schrieb:

in unserer kleinen Firma machen wir gelegentlich Vortràge die wir auf
Video aufnehmen. Künftig möchten wir die Videos auch via Internet
verfügbar haben und auf dem Webspace ablegen. Bevorzugt im Flash-Format.

Bislang ist die Aufnahme im AVI-Format und anschliessende Wandlung zu
aufwàndig. Gestern kam die Idee auf, das ganze per Webcam zu lösen. Nun



Auch da ist eine Wandlung nötig. Das Problem ist nicht die Kamera,
sondern die Software - die ist ja für die Speicherung der Aufnahmen
zustàndig.

dachte ich, die seien auf Nahaufnahmen optimiert (Video-Telefonie) und
für unsere Zwecke nicht zu gebrauchen. Bei uns muss zwischen Kamera und
Vortragendem mindestens 2 m Abstand sein, um auch auch Flipcharts
abzufilmen.

Können Webcams das? Wàre die Logitech-QuickCam-Pro-9000 vielleicht eine
gute Wahl? (ich könnte auch mehr Geld investieren, wenn es etwas
geeigneteres gibt!) Speichern die Geràte gleich in einem
"Platzsparenden" Format oder noch besser gleich in Flash zum streamen ab?



Die Quick-Cam-Pro 9000 habe ich hier selbst im Einsatz - zwar nicht für
Videoaufnahmen von Vortràgen, sondern auch nur Live-Chat, aber der
Autofokus ist durchaus auch für Aufnahmen größerer Szenen geeignet, das
Ding liefert auch bei schlechtem Licht noch brauchbare Bilder und das
eingebaute Mikro ist auch erstaunlich gut für ein Geràt dieser Größe.

Allerdings nimmt die mitgelieferte Software auch nicht in FLV-Format
auf, sondern in WMV (Windows Media Video) - d.h. für Einbindung via
Flash wàre auch hier eine Konvertierung nötig.

Mit dem JWPlayer <http://www.longtailvideo.com/player...layer/>
kann man aber auch MP4 (H.264) als Videoformat verwenden - und dafür
Software zu finden, die direkt in diesem Format aufnimmt, dürfte etwas
leichter sein. Diverse "Camcorder" mit SDHC-Speicherkarten als Medium
nutzen auch H.264 als Aufzeichnungsformat, z.B. Samsung VP-MX20.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen