Forums Neueste Beiträge
 

suche Kondensator 470μF 6,3V

11/10/2008 - 20:16 von Jochen Wilberding | Report spam
Moin,

ich hab' hier einen Router, bei dem ein Kondensator geplatzt ist...

Werte: 470μF 6,3V 105º

was ich an Kondensatoren im Elektroschrott finde, hat z.B. 1000μF 6,3V
oder gleiche Kapazitàt und wesentlich höhere Spannungen.

Kann ich sowas einlöten oder passt das nicht?

Aso: bei Conrad habe ich zwar Elkos mit den Werten gefunden, aber da steht
was von Lebensdauer 5000 Stunden. Das ist ja nichtmal ein Jahr :-(
(z.B. Artikel-Nr.: 441799 - 62)



bis die tage
jochen

PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf_Bombach
11/10/2008 - 21:04 | Warnen spam
Jochen Wilberding schrieb:

ich hab' hier einen Router, bei dem ein Kondensator geplatzt ist...

Werte: 470μF 6,3V 105º

was ich an Kondensatoren im Elektroschrott finde, hat z.B. 1000μF 6,3V
oder gleiche Kapazitàt und wesentlich höhere Spannungen.

Kann ich sowas einlöten oder passt das nicht?



Kommt auf deine Lötkünste und die Platzverhàltnisse an :-), das war
womöglich nicht die gemeinte Frage...
Ist es eh ein Siebelko, ist höhere Kapazitàt und/oder höhere
Spannung _meistens_ nur von Vorteil.
Es bleibt die Frage, warum der Elko geplatzt ist. Hoffentlich
hat er nicht als Überspannungssicherung gewirkt.

Aso: bei Conrad habe ich zwar Elkos mit den Werten gefunden, aber da
steht was von Lebensdauer 5000 Stunden. Das ist ja nichtmal ein Jahr :-(
(z.B. Artikel-Nr.: 441799 - 62)



Das ist wohl die Lebensdauer bei voller Temperatur 105°C. Bei 70°
dann Jahrzehnte, hoffentlich.

mfg Rolf Bombach

Ähnliche fragen