Suche LED Taschenlampe

20/10/2009 - 10:47 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer LED-Taschenlampe. Folgende Bedingungen
sollten erfüllt sein:

- Lampe muss mit mehreren Mignon-Zellen betrieben werden können.
- Akkus müssen möglich sein. So mancher Hersteller besteht wohl, weil er
auf den Innenwiderstand der Batterien setzt, auf Alkaline...
- Schaltregler zum Erzeugen des LED-Betriebsstroms!
- Nur *eine* LED! Ich dachte an ca. 2-3 Watt Leistung

Wer hat da einen Tipp? Ich scheitere bisher daran, dass bei allen
Lampen, die ich in die nàhere Auswahl genommen hatte, auf Alkaline
bestanden wird. Mit etwas Trickserei (zusàtzlichen Widerstand in die
Versorgung fummeln) kann man das wohl anpassen, aber bei einer Lampe,
die >30 EUR kostet, will ich eigentlich nicht basteln müssen.

Danke im Voraus

CU

Manuel

XPost über de.sci.electronics und de.rec.outdoors
F'up nach de.rec.outdoors
Ich lese beide Gruppen. F'up also ggf. ingorieren.

Der Mensch erfand Maschinen, um sich damit die Arbeit zu erleichtern.
Nur leider hat er vergessen, rechtzeitig damit aufzuhören...
Beitràge mit *X-No-Html Header* kann ich weder lesen, noch beantworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zietz
20/10/2009 - 11:04 | Warnen spam
Repost nach Cancel, F'up ignoriert, ich lese d.r.o nicht.

Manuel Reimer schrieb:

Wer hat da einen Tipp?



Ich bin mit einer kleinen Taschenlampe von Fenix (L1D) sehr zufrieden,
allerdings verwendet die afaik nur eine 1W LED und wird auch nur aus
einer Mignonzelle bzw. einem Akku betrieben. Daher antworte ich mal mit
ein paar Links:

<http://www.light-reviews.com/>
<http://www.cpfreviews.com/>
<http://www.flashlightreviews.com/re...rs.htm>

Ich scheitere bisher daran, dass bei allen
Lampen, die ich in die nàhere Auswahl genommen hatte, auf Alkaline
bestanden wird.



Was sind das denn für Billiglampen?

Christian
Christian Zietz - CHZ-Soft - czietz (at) gmx.net
WWW: http://www.chzsoft.com.ar/
PGP/GnuPG-Key-ID: 0x6DA025CA

Ähnliche fragen