Suche Linux-Emulator für Windows (ähnlich WINE)

01/07/2010 - 04:51 von Johann Maar | Report spam
Hallo Leute,

ich habe ein paar Linux-binaries, die ich gerne unter Windows
ausführen möchte. Gibt es einen Emulator, der so wie WINE unter Linux,
solche Dateien unter Windows ausführen kann? Ich möchte gerne auf
jegliche Virtualisierung (vmware etc.) verzichten. Das erfordert dann
immer noch Installation von Netzwerken, Freigaben zwischen Host und
Guest und so weiter. Soetwas wie WINE wàre schön, was direkt im
Dateisystem von Windows làuft.
Cygwin ist imho keine Lösung, da ich keinen Quellcode der bins zum
Neukompilieren habe.
LINE (LINE is not an emulator) habe ich mal getestet, der stürzt mit
den Binaries aber hoffnungslos ab. Davon abgesehen ist die letzte LINE-
Version Baujahr 2001. Gab es da überhaupt schon Linux? ;-)

Da ich schon recht viel durchs Netz gesucht habe ohne etwas zu finden,
habe ich recht wenig Hoffnung. Aber vielleicht weiß jemand von euch
was Schönes? Oder ist das ganze eh technisch nicht möglich?!

Viele Grüße,
Euer Johann
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
01/07/2010 - 07:46 | Warnen spam
Johann Maar wrote:
ich habe ein paar Linux-binaries, die ich gerne unter Windows
ausführen möchte. Gibt es einen Emulator, der so wie WINE unter Linux,
solche Dateien unter Windows ausführen kann? Ich möchte gerne auf
jegliche Virtualisierung (vmware etc.) verzichten. Das erfordert dann
immer noch Installation von Netzwerken, Freigaben zwischen Host und
Guest und so weiter. Soetwas wie WINE wàre schön, was direkt im
Dateisystem von Windows làuft.
Cygwin ist imho keine Lösung, da ich keinen Quellcode der bins zum
Neukompilieren habe.



Bis hierhin sah alles stark nach Cygwin aus :-)

Linux-Binaries ohne Quellcode sind ungewoehnlich. Um welche Programme
geht es genau? Bist Du sicher, dass man mit etwas intensiverer
Suche (einschliesslich freundlich Fragen bei dem, der die Programme
geschrieben hat) keinen bekommt?

Dir naechsteinfache Loesung waere Virtualisierung, aber das hast Du
ja auch gerade ausgeschlossen.

Ich habe jetzt die Aufrufkonventionen von Cygwin vs. Linux-GCC nicht
im Kopf, aber wenn die Binaries schon x86 sind, sollte man es *im Prinzip*
(notfalls mit einigen Wrappern fuer die Library-Funktionen) auch
hinbekommen koennen, dass die Binaries direkt unter Cygwin laufen.

Haengt davon ab, was genau die Binaries machen. Erfordert etwas Zeit,
grundlegende Assemblerkenntnisse und Einarbeiten in die Unterschiede
bei den Bibliotheken (sofern vorhanden). Ist aber sicherlich schwieriger
als Quellcode finden oder Virtualisierung.

Da ich schon recht viel durchs Netz gesucht habe ohne etwas zu finden,
habe ich recht wenig Hoffnung. Aber vielleicht weiß jemand von euch
was Schönes? Oder ist das ganze eh technisch nicht möglich?!



Moeglich bestimmt, aber das Anwendungsgebiet ist durch Cygwin und
Virtualisierung eigentlich schon ganz gut abgedeckt. Von daher ist
die Wahrscheinlichkeit, was Fertiges zu finden, dass "einfach so" laeuft,
eher gering.

- Dirk

Ähnliche fragen