Suche Lötstation als Ersatz für "Einsteigerstation"

05/10/2008 - 14:13 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

bisher habe ich diese Lötstation:
http://www.ciao.de/ERSA_MS_250_Lotstation__1131389

Allerdings ist der Temperaturregler eher zur Deko da dran, da damit
eigentlich nur eine Blinkschaltung in der Blinkfrequenz geregelt wird.
Parallel zur blinkenden LED wird der Lötkolben per Mosfet angesteuert.
Alles andere als "Vollgas" ist wegen der Leistungsabnahme nicht zu
gebrauchen. Wenn durch größere Flàchen Wàrme vom Kolben gezogen wird,
dann bekommt die Station das nicht mit und regelt nicht passend nach.
Auch wenig sinnvoll ist der kleine Lötkolben. Ich löte auch
kompliziertere Dinge mit dem großen.

Um Bauteile und Platine zu schonen würde ich mir gerne eine Station mit
echter Regelung zulegen und dachte dabei an die Ersa Analog 60:
http://www.reichelt.de/?ARTICLEC38

Hat jemand vielleicht diese Station und kann mir sagen ob diese
empfehlenswert ist? Hat die Station eine echte Regelung, sprich: Bekommt
die Station tatsàchlich Feedback über die Temperatur am Kolben und
regelt passend nach? Stimmt die Skala auf der Station oder muss es doch
eher etwas mit Display sein?

Natürlich bin ich auch an Alternativvorschlàgen interessiert, allerdings
habe ich keine Lust mich mit No-Name-Kram rumzuàrgern.

CU

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
05/10/2008 - 14:27 | Warnen spam
"Manuel Reimer" schrieb im Newsbeitrag
news:48e8af64$0$17069$

Allerdings ist der Temperaturregler eher zur Deko da dran, da damit
eigentlich nur eine Blinkschaltung in der Blinkfrequenz geregelt wird.
Parallel zur blinkenden LED wird der Lötkolben per Mosfet angesteuert.



Du kannst sicher sagen, dass dort keine Regelung stattfindet (waere
auch ohne extra Sensor in der Loetspitze machbar durch Messung des
Widerstandes des PTC-Heizelements), sondern nur eine 'Dimmerfunktion' ?

dachte dabei an die Ersa Analog 60:



Es gab zu der Kritik...

Natürlich bin ich auch an Alternativvorschlàgen interessiert, allerdings
habe ich keine Lust mich mit No-Name-Kram rumzuàrgern.



Dann ersparst du dir Pollins Zhongdi, die trotz Sensor nicht ordentlich
regelt.
Manfred Winterhoff

Ähnliche fragen