Suche Möglichkeit für lineare Regression bzw. linearem Curve-Fit und Inversion der Fit-Funktion in Matlab oder GNU-R

27/10/2007 - 00:05 von Christopher Janes | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine lineare Regression einer Kalibrationsreihe eines
Messinstruments durchführen und aus der linearen Regressionsfunktion
direkt unbekannte Konzentrationen inklusive eines Vertrauensintervalls
bzw. der vorhergesagten Standardabweichung berechnen.

Leider schaffe ich es weder in Matlab noch in GNU-R eine ermittelte
Regressionsfunktion zu invertieren, also aus einem gegebenen Signal eine
Konzentration zu berechnen. Beide Programme scheinen nur die Vorhersage
der abhàngigen Variable (also hier das Signal) aus der
Regressionsfunktion (welche mit Fehlerintervallen behaftete Parameter
hat) bei gegebener Konzentration zu erlauben.

Auch Google und die jeweiligen Dokumentationen der Programme konnten mir
leider nicht weiterhelfen.

Sollte die direkte Umkehr nicht in den Programmen vorgesehen sein, wàre
meine Frage ob es einen in den Programmen automatisierbare oder eine
andere Software Lösung für mein Problem gibt.

Viele Grüße
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Gottfried Helms
27/10/2007 - 06:46 | Warnen spam
Am 27.10.2007 00:05 schrieb Christopher Janes:
Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine lineare Regression einer Kalibrationsreihe eines
Messinstruments durchführen und aus der linearen Regressionsfunktion
direkt unbekannte Konzentrationen inklusive eines Vertrauensintervalls
bzw. der vorhergesagten Standardabweichung berechnen.

Leider schaffe ich es weder in Matlab noch in GNU-R eine ermittelte
Regressionsfunktion zu invertieren, also aus einem gegebenen Signal eine
Konzentration zu berechnen. Beide Programme scheinen nur die Vorhersage
der abhàngigen Variable (also hier das Signal) aus der
Regressionsfunktion (welche mit Fehlerintervallen behaftete Parameter
hat) bei gegebener Konzentration zu erlauben.

Auch Google und die jeweiligen Dokumentationen der Programme konnten mir
leider nicht weiterhelfen.

Sollte die direkte Umkehr nicht in den Programmen vorgesehen sein, wàre
meine Frage ob es einen in den Programmen automatisierbare oder eine
andere Software Lösung für mein Problem gibt.

Viele Grüße
Chris



Da die Regressionsgleichung eine Vorhersage ermöglicht,
scheine ich das Problem mit der "Umkehrung" nicht richtig
zu verstehen. Kannst Du das ein bißchen mehr (meinetwegen
mit Formel-Entwürfen, aus denen hervorgeht, was sie machen
sollen) erklàren?

Gottfried



Gottfried Helms, Kassel

Ähnliche fragen