Forums Neueste Beiträge
 

Suche nach Namen in EXCEL-Blatt und Ausgabe der kompletten Adresse

21/04/2010 - 23:01 von Ernst Willmerdinger | Report spam
Hallo und guten Abend,

meine Absicht ist eine Adressliste in einer EXCEL-Tabelle (2003) anzulegen
(Vorname, Name, Straße, PLZ + Ort), im Endergebnis mehrere hundert Sàtze. In
einer "Suchmaske" möchte ich den Namen(sbeginn) eingeben und erhalte dann
eine eingeschrànkte Auswahl. Beispiel: "Mü" schrànkt auf Namen wie Mühl oder
Müller ein.

Durch Anklicken des oder eines der dann wenigen Adress-Sàtze bringe ich den
Inhalt in den Zwischenspeicher und kann ihn in einer anderen Anwendung, z.B.
WORD weiter verwenden.

Wer kann mir einen Tipp geben? Vielen Dank!
Ernst Willmerdinger
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
22/04/2010 - 09:12 | Warnen spam
On 21 Apr., 23:01, Ernst Willmerdinger
wrote:

meine Absicht ist eine Adressliste in einer EXCEL-Tabelle (2003) anzulegen
(Vorname, Name, Straße, PLZ + Ort), im Endergebnis mehrere hundert Sàtze. In
einer "Suchmaske" möchte ich den Namen(sbeginn) eingeben und erhalte dann
eine eingeschrànkte Auswahl. Beispiel: "Mü" schrànkt auf Namen wie Mühl oder
Müller ein.


Das mit einer "Suchmaske" zu machen ist IMHO recht aufwendig. Es sei
denn Dir reicht die Excel-Datenmaske die es unter Daten\Maske... gibt.
Mit der kann man nach "Mü*" suchen.

Ein anderer Weg wàre einen "aktiven Autofilter" in der Tabelle über
den Datensàtzen anzubringen. Dann könntest Du in Zeile 1 Deine
Suchbegriffe eingeben und der Autofilter in Zeile 3 filtert die
darunterfolgenden Datensàtze. Das geht natrülich nur mit VBA

Durch Anklicken des oder eines der dann wenigen Adress-Sàtze bringe ich den
Inhalt in den Zwischenspeicher und kann ihn in einer anderen Anwendung, z.B.
WORD weiter verwenden.


Das ist kein Problem, làßt sich auch mit VBA machen.
http://www.tech-archive.net/Archive...00857.html

Andreas.

Ähnliche fragen