Suche nach PC über Besitzer im AD nicht möglich, keine Einträge

17/02/2009 - 23:39 von fly87 | Report spam
Hallo Freunde,

jemand eine Idee, woran folgendes liegen kann
Ich hab im AD ein Computerobjekt, dessen Verwalter ist einer der Benutzer,
also im Grunde wird damit das Feld Besitzer ausgefüllt.

Wenn ich jetzt in der AD MSC eine Suche starten will, durch Rechtsklick und
dann suchen, dann öffnet sich das Suchen Fenster. Nach Benutzern suchen, ist
kein Problem, wàhle ich aber statt Benutzer Computer aus und fülle dann das
Feld "Besitzer" aus und trage dort den Namen des Benutzers, z.B. Thomas Berk
ein, dann heißt es No Items found.
Das funktioniert auch dann nicht, wenn ich den Username nutze.

Hat da jemand eine Idee, woher das kommt?

Danke im Voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
18/02/2009 - 21:19 | Warnen spam
Moin,

fly87 schrieb:
Ich hab im AD ein Computerobjekt, dessen Verwalter ist einer der Benutzer,
also im Grunde wird damit das Feld Besitzer ausgefüllt.



wird es? Von welchem Feld "Besitzer" sprichst du? Füllt ihr das manuell aus?

Hat da jemand eine Idee, woher das kommt?



Falls du von dem Besitzer sprichst, der dir in den Berechtigungen des
AD-Objekts angezeigt wird: Das wird nicht als LDAP-Wert gespeichert und
ist daher einer normalen Suche nicht zugànglich.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen