Suche nach Persönliche Ordnerdatei Outlook 2003

31/01/2008 - 21:21 von Paul Batt | Report spam
Eine etwas ungewöhnliche Situation. Ich habe aus einem defekten Windows-PC
die Platte ausgebaut und mittels einer dieser USB2-Plattenboxen an einen
andern Rechner gehàngt. Nun suche ich da drauf vergeblich nach einer
Persönlichen Ordnerdatei von Outlook. Eigentlich müsste sie vorhanden sein,
denn auf der Platte ist ein Windows XP und ein komplettes Office 2003. Aber
die Suche nach *.pst bringt gar nichts (ausser einer Menge
Corel-Grafikzeugs, das zufàlligerweise auch diese Endung hat). Suche nach
outlook.* bringt etliche Dateien, darunter wie erwartet die OUTLOOK.EXE. Ich
habe die Ordner so eingesellt, dass versteckte und Systemdateien angezeigt
werden, Schreibschutz habe ich entfernt. Die Platte als solche ist sicher
nicht defekt, es sei denn, der unwahrscheinliche Zufall habe es gewollt,
dass ausgerechnet nur gerade die Outlook-Ordnerdatei betroffen war - sonst
ist nàmlich alles drauf was vor dem PC-Defekt vorhanden war. Es wàre
wichtig, die Datei zu finden, weil sie im Outlook auf einem neuen PC weiter
verwendet werden könnte. Vielen Dank für Tipps
Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 neinsta
01/02/2008 - 07:46 | Warnen spam
Normalerweise befinden sich die Dateien in dem Verzeichniss
C:\Dokumente und Einstellungen\(Dein Name)\Lokale
Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook
(könnte vielleicht als Lesezugriff über USB als gesperrt markiert sein!)

Wurde vielleicht der Speicherpfad als voreinstellung in Outllok
auf ein anderes Verzeichniss oder Partion gelegt?

gruss neinsta


"Paul Batt" schrieb:

Eine etwas ungewöhnliche Situation. Ich habe aus einem defekten Windows-PC
die Platte ausgebaut und mittels einer dieser USB2-Plattenboxen an einen
andern Rechner gehàngt. Nun suche ich da drauf vergeblich nach einer
Persönlichen Ordnerdatei von Outlook. Eigentlich müsste sie vorhanden sein,
denn auf der Platte ist ein Windows XP und ein komplettes Office 2003. Aber
die Suche nach *.pst bringt gar nichts (ausser einer Menge
Corel-Grafikzeugs, das zufàlligerweise auch diese Endung hat). Suche nach
outlook.* bringt etliche Dateien, darunter wie erwartet die OUTLOOK.EXE. Ich
habe die Ordner so eingesellt, dass versteckte und Systemdateien angezeigt
werden, Schreibschutz habe ich entfernt. Die Platte als solche ist sicher
nicht defekt, es sei denn, der unwahrscheinliche Zufall habe es gewollt,
dass ausgerechnet nur gerade die Outlook-Ordnerdatei betroffen war - sonst
ist nàmlich alles drauf was vor dem PC-Defekt vorhanden war. Es wàre
wichtig, die Datei zu finden, weil sie im Outlook auf einem neuen PC weiter
verwendet werden könnte. Vielen Dank für Tipps
Paul



Ähnliche fragen