Suche neues Mainboard zu alter CPU/RAM

31/07/2008 - 11:23 von Karsten Kruse | Report spam
Ahoi,

dies ist zur Zeit mein Computer: Motherboard Asus M2N-MX-SE Plus, Ram zwei
Riegel Kingston 1GB PC2-800 und Netzteil Seasonic SII 330.

Die CPU steht nicht auf der Rechnung, also paste ich mal einen Teil von
/proc/cpuid:

model : 107
model name : AMD Athlon(tm) X2 Dual Core Processor BE-2350
stepping : 2
cpu MHz : 1000.000

Es wird Debian benutzt, neben Office und Web, kompiliert der Rechner ab
und an ein wenig c, reicht auch alles gut aus.

Bisher hatte ich ein Xerox Monitor dran, er wird aber mittlerweile etwas
rötlich. Jetzt plane ich einen neuen Monitor (1240x1024) zu kaufen und
wollte ihn per DVI anschließen, das Mainboard hat aber nur VGA. Da der
Rechner 24/7 an ist kommt eine zusàtzliche Grafikkarte nicht in Frage. Das
Problem ist also:

Welches Mainboard mit DVI kaufen? Wichtig ist das die CPU und der Ram
weiter benutzt werden können, das neue Mobo soll auch nicht mehr Strom
benötigen.

Hàtte ich nur gleich auf DVI geachtet :(.

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Paul
31/07/2008 - 11:52 | Warnen spam
Hi,
On 31 Jul., 11:23, Karsten Kruse wrote:
dies ist zur Zeit mein Computer: Motherboard Asus M2N-MX-SE Plus, Ram zwei
Riegel Kingston 1GB PC2-800 und Netzteil Seasonic SII 330.

Die CPU [...]
model name : AMD Athlon(tm) X2 Dual Core Processor BE-2350

Bisher hatte ich ein Xerox Monitor dran, er wird aber mittlerweile etwas
rötlich. Jetzt plane ich einen neuen Monitor (1240x1024) zu kaufen und
wollte ihn per DVI anschließen, das Mainboard hat aber nur VGA. Da der
Rechner 24/7 an ist kommt eine zusàtzliche Grafikkarte nicht in Frage. Das
Problem ist also:

Welches Mainboard mit DVI kaufen? Wichtig ist das die CPU und der Ram
weiter benutzt werden können, das neue Mobo soll auch nicht mehr Strom
benötigen.



Dann sowas wie das Asus M2A-VM oder Gigabyte MA69GM-S2H. Beide
allerdings mit ATI/AMD-Chipsatz. Ersteres habe ich in Verbindung mit
der von Dir genannten CPU verbaut.

Hàtte ich nur gleich auf DVI geachtet :(.



Kommt vor. Aber abgesehen davon, ich sehe eigentlich kein Problem
darin, ein 1280x1024 TFT per VGA anzuschließen. Interessant im Sinne
besserer Darstellungsqualitàt dürfte es erst bei deutlich höheren
Auflösungen werden.

Michael

Ähnliche fragen