Suche P3-Mainboard mit PCI-X

25/11/2015 - 21:47 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

da ich annehme das es keine neuen Mainboards mit PCI-X mehr geben wird...

kann mir jemand eines empfehlen das mindestens einen PCI-X Steckplatz
hat einen Pentium 3 tràgt und onboard-Sensoren oder; falls günstige
Servervariante; IPMI. In frage kommen wohl nur boards die noch gebraucht
zu bekommen sind, z.B. bei ebay o.a. Wiederverkàufern.

Ich frage weil ich eine PCI-X Quad-Netzwerkkarte in einem Server habe
der nur PCI hat und die offenbar zwar erkennt (und durch lspci anzeigt)
die aber manchmal nicht eingerichtet bekommt.

Und bevor der einwand kommt, Ja, die Karte funktioniert auch im nur
PCI-Slot, der Server auch ohne, und normalerweise auch mit und es gehen
sogar daten durch. Nur finde ich nicht raus wieso die manchmal nicht
einrichtbar ist (unter ipfire) und daher die Frage nach einer Alternative.

Und, ja ich weiß auch das Ältere HW mehr Strom braucht. Darum frage ich
nach P3 und nicht nach P4, von denen habe ich selber welche und weiß was
die brauchen. Die sind nur zu groß und zu laut für den routing-Zweck mit
der Quad-NIC.

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
26/11/2015 - 12:59 | Warnen spam
Kay Martinen wrote:
Die sind nur zu groß und zu laut für den routing-Zweck mit
der Quad-NIC.



Um so eine alte Kiste rennt doch schon eine APU Kreise. 4 Gb RAM,
dreimal Gigabit Ethernet, braucht's da wirklich so eine alte Büchse
nur weil die Quadkarte mal teuer war?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen