Forums Neueste Beiträge
 

Suche PC-Hardware, Lüfterlos...

30/01/2008 - 15:41 von Michael Wieser | Report spam
Hallo Allerseits

ich benötige für ein langlebiges Projekt 2 Rechner, die unter Linux
problemlos arbeiten müssen.

Weiters sollen/müssen folgende Schnittstellen verfügbar sein:
2x LAN (100baseT ist ok, 1x 1000baseT ist fein wenn die auch bedient
werden kann, nur als Gimmick ist`s sinnlos)
4x USB,
1x VGA und/oder DVI
1xRS232
2xSATA für 1xFestplatte &1xCD-ROM (PATA wirds wohl in 3 Jahren nicht
mehr geben...)
1024MB RAM, besser 2048MB

Eine 600Mhz-1GHz CPU sollte für die von mir benötige Rechenleistung
mehr als ausreichen.

Das Geràt _muß_ ohne Lüfter arbeiten. Die Einsatzumgebung (Temperatur,
Staub,. Feuchtigket, Stromversorgung etc) wird ein normales
Büroumfeld in einer Stadt sein, der Standort wird so gewàhlt, daß eine
gute Zirkulation um das Geràt herum möglich ist. Das Geràt wird jeden
Abend aus und in der Früh wieder eingeschaltet.

Zur nàheren Beschreibung - mir schwebt zB. sowas vor, das hat nur
leider PATA
http://www.ico.de/details.php/categ...z__fanless

Ich habe eine ganze Reihe von brauchbaren Geràten gefunden, die aber
alle nur mit PATA angeboten werden, der Sprung auf SATA kommt erst in
einer mittelbaren Zukunft, ich benötige die Geràt nur schon jetzt.

Daher meine Bitte an die Gruppe um Empfehlungen aus der Praxis.

Vielen Dank im Voraus
-
Michael Wieser
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
30/01/2008 - 16:10 | Warnen spam
Michael Wieser wrote:

Weiters sollen/müssen folgende Schnittstellen verfügbar sein:
2x LAN (100baseT ist ok, 1x 1000baseT ist fein wenn die auch bedient
werden kann, nur als Gimmick ist`s sinnlos)
4x USB,
1x VGA und/oder DVI
1xRS232
2xSATA für 1xFestplatte &1xCD-ROM (PATA wirds wohl in 3 Jahren nicht
mehr geben...)
1024MB RAM, besser 2048MB



Also wenn du eine Ethernetkarte in den einen PCI-Slot steckst,
dann ist das Intel D201GLY2 ein Board, das passiv im Prinzip
betreibbar sein sollte (es wird angeblich sehr heiß, soll das
aber aushalten). Halt eher in einem größeren Gehàuse. Kostet um die
50 Euro.

Passive Netzteile sind zwar teuer, gibts aber auch.

Die Onboard-Grafik ist angeblich für X problematisch,
kommt daher drauf an, was du machen willst damit.

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"

Ähnliche fragen