Suche Poti

30/12/2013 - 19:50 von Hartmut Kraus | Report spam
Hallo,

ich suche ein Poti 2*100k log mit Mittelabgriff. Das in dem Geràt
verbaute tràgt die Bezeichnung TB104X2. Das ist die lineare Ausführung
(in Verbindung mit der falschen Außenbeschaltung ein "Standardfehler"
dieses Geràts, ein Dynavox CS-PA1).

http://www.elektor.de/Uploads/Cache....454x0.jpg

Das gibt's mit Sicherheit auch logarithmisch - wer weiß, wo? (Google
liefert mir leider nur chinesische Suchergebnisse). ;)
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
30/12/2013 - 19:59 | Warnen spam
"Hartmut Kraus" schrieb im Newsbeitrag
news:l9sf9a$9dh$

ich suche ein Poti 2*100k log mit Mittelabgriff. Das in dem Geràt verbaute
tràgt die Bezeichnung TB104X2. Das ist die lineare Ausführung (in
Verbindung mit der falschen Außenbeschaltung ein "Standardfehler" dieses
Geràts, ein Dynavox CS-PA1).
Das gibt's mit Sicherheit auch logarithmisch - wer weiß, wo? (Google
liefert mir leider nur chinesische Suchergebnisse). ;)



Welchen Sinn soll ein logarithmisches Poti mit Mittelabgriff machen ?
Es gibt dort keine Mitte.
Zur gehörrichtigen Lautstàrkekorrektur kann zwar ein Abgriff
verwendet werden um den Effekt von der Lautstàrke abhàngig zu machen,
aber der Abgriff muss nicht in der Mitte sein.
Der Dynavox CS-PA1 hat aber kein Loadness.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.oocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Lies 'Die hohe Schule der Elektronik' von Horowitz/Hill bevor du fragst.
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.

Ähnliche fragen