Suche Programm Visible Filesystem

26/02/2008 - 13:48 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

vor jahren hatte ich unter einem alten Linux mal ein einfaches aber
interessantes Programm gefunden das sich meiner Erinnerung nach
"Visible Filesystem" nannte. Das suche ich und fand bisher nichts.

Danach zu googlen brachte nur VisFS und andere Datenbank- oder
spezialisierte Dateisysteme. Das ist es aber nicht.

Falls jemand nicht weiß was ich meine...Im Film Jurassic Park ist
eine Szene drin wo man m.e. das (aufgepeppt) auf einem Bildschirm
sieht. Da geht das Màdchen mit der Maus bei und navigiert durch
eine Grafische Darstellung einer Dateisystemstruktur.

Beim originalprogramm war das dateisystem grafisch in der art eines
3D-Raumfluges dargestellt. So das man z.b. erst auf eine Galaxie
(Platte/Mountpoint) zusteuert die dann in einzelne Sternhaufen/arme
(=hauptverzeichnisse/rootdirs) zerfàllt, diese dann in die
einzelnen Sternsysteme (unterordner) und darin dann die Sonne und
Planeten (dateien) zu sehen waren.

Im Film ist das auf eine 2D landschaft Projiziert mit farbigen
umrandungen und runden/eckigen beschrifteten Objekten die man
ansteuern kann.

Im Film ist es farbig und übersichtlicher, das original das ich von
früher kenne war Schwarz-weiß und m.w. nur per Tastatur zu steuern.

Egal was, ich suche dieses oder das/ein andere(s) Programm und
würde mich freuen wenn jemand einen Tip dazu hat.

Auch falls es das nicht für unix/Linux gibt sondern für Windows.
Aber ideal wàre ein opensource-programm für beide Plattformen.

Danke schonmal für Tips.

Gruß
Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Koenig
26/02/2008 - 13:58 | Warnen spam
Kay Martinen writes:

vor jahren hatte ich unter einem alten Linux mal ein einfaches aber
interessantes Programm gefunden das sich meiner Erinnerung nach
"Visible Filesystem" nannte. Das suche ich und fand bisher nichts.

Danach zu googlen brachte nur VisFS und andere Datenbank- oder
spezialisierte Dateisysteme. Das ist es aber nicht.



$aptitude show xcruise
Paket: xcruise
Zustand: nicht installiert
Version: 0.30-7
Prioritàt: optional
Bereich: games
Verwalter: Florian Ernst
Unkomprimierte Größe: 152k
Hàngt ab von: libc6 (>= 2.3.5-1), libice6, libsm6, libx11-6, libxaw7, libxext6,
libxmu6, libxpm4, libxt6
Beschreibung: Fly about a 3D-formed file system
Xcruiser (formerly known as XCruise) allows you to fly over the file system in
a 3D-view. Every file appears as a planet, directories appear as galaxies, and
symbolic links appear as worm-holes.

You can fly about this space world by moving and clicking your mouse, or by
using your keyboard.

Homepage: http://xcruiser.sourceforge.net/

Marken: game::toys, implemented-in::c, interface::3d, interface::x11,
uitoolkit::athena, use::browsing, works-with::file, x11::application

Beim originalprogramm war das dateisystem grafisch in der art eines
3D-Raumfluges dargestellt. So das man z.b. erst auf eine Galaxie
(Platte/Mountpoint) zusteuert die dann in einzelne Sternhaufen/arme
(=hauptverzeichnisse/rootdirs) zerfàllt, diese dann in die
einzelnen Sternsysteme (unterordner) und darin dann die Sonne und
Planeten (dateien) zu sehen waren.



Jetzt fehlt nur noch eine Bordkanone mit der man Dateien abschießen
kann. Das wàre doch mal eine Alternative zum langweiligen "rm". :-)

HTH
Rainer
* Der obenstehende Newsbeitrag spiegelt eine persönliche Meinung *
* des Authors wieder, basierend auf dessen Wissen und Erfahrung. *
* Diese Meinung wird nicht notwendigerweise vom Arbeitgeber des *
* Verfassers dieser Nachricht geteilt. Irrtum vorbehalten :-) *

Ähnliche fragen