Suche Software zum Spiegeln.

16/07/2014 - 16:50 von Cassandra von Ahrcanburg | Report spam
Hallo liebe Gruppenleute! :-)

Heute schlage ich mich mit einem eher nervigen Thema rum. Ich suche
eine Lösung - oder einen Lösungsansatz - um Daten zu spiegeln,
allerdings auf Dateiebene, also kein RAID1 oder etwas in der Richtung.
Man könnte sagen sowas wie eine lokale Dropbox.

Hintergrund:
Mein Chef mag keine SSDs, weil er ihnen nicht traut. Da wir aber einen
Server haben, der oft auf viele, teilweise sehr kleine Dateien
zugreifen muss (teilweise nur 200 oder 300 Byte), konnte ich mich mit
ein paar SSDs durchsetzen. Bitte jetzt keine Diskussion über den
Wahrheitsgehalt der Haltung, die bringt hier momentan keinen weiter.

Wir haben einen Fileserver mit einem RAID6, von dem tàglich Backups
gemacht werden. Jetzt hatte ich die Idee, wir könnten vielleicht das
fragliche Dateisystem von dem Server mit den SSD auf den Fileserver
spiegeln und diese Daten ins Backup einbinden. Die Menge an Daten ist
zwar recht groß (geschàtzt vielleicht 1,2TB), davon sind aber bestimmt
90% (eher noch mehr) statisch. Statisch heißt in diesem Zusammenhang
nicht, dass die Daten sich nicht àndern können, sondern es in der Praxis
fast tun. Pro Arbeitstag betràgt die Änderung der Daten ca. 1-2GB -
verteilt auf mindestens 14 Stunden.

Das heißt, beim ersten Einrichten dieses Spiegels würden wir unser
Netzwerk eine Zeit lang verstopfen, danach wàre alles eher ruhiger. Ein
10Gbps Netzwerk ist vorhanden.

Gibt es eine Software mit der man sowas machen kann? So ganz trivial
stelle ich mir das nàmlich nicht vor, weil die Änderungsn ja irgendwie
erkannt werden müssen und regelmàßige Scans des kompletten Dateisystems
würden arg lange dauern.

Bin für jede Idee dankbar!

Adios!
Cassi
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Kellermann
16/07/2014 - 19:05 | Warnen spam
Cassandra von Ahrcanburg writes:

Heute schlage ich mich mit einem eher nervigen Thema rum. Ich suche
eine Lösung - oder einen Lösungsansatz - um Daten zu spiegeln,
allerdings auf Dateiebene, also kein RAID1 oder etwas in der Richtung.
Man könnte sagen sowas wie eine lokale Dropbox.



Spiegeln in beide Richtungen? Wenn es nur in eine gehen soll, ist immer
noch rsync mein Mittel der Wahl.

Liebe Grüße,

Christian

Ähnliche fragen