Suche Trainingsaufgaben für Bewerbungstests

25/02/2010 - 01:01 von Joschi | Report spam
X-No-Archive: yes

Follow-Up an schule.mathe

Hallo an alle, die dieses Posting lesen!

Für einen Test bei dem es auf Zeit geht, muss ich im
Kampfrechnen fit sein.

Also muss ich das üben. Dazu brauche ich Aufgaben - zwecks
Kontrolle am besten mit Angabe der richtigen Antworten.

Könnt Ihr mir Tips und Hinweise geben, wo es entsprechende
Aufgabensammlungen gibt - am liebsten natürlich bequem,
kostenlos und legal aus dem Internet.

Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, um was für eine Art von
Aufgaben es geht, füge ich mal drei davon an. Wohlgemerkt: Es
geht mir nicht darum, dass Ihr mir die Aufgaben löst, sondern
darum, zu erfahren, wo ich noch mehr solche Aufgaben
herbekomme.

PS: Beim Lesen wegen der Tabellen bitte Festbreitenschrift
einstellen bzw Schriftgrösse auf "fixiert" einstellen.

Mit bestem Gruss

Joschi


-
Tabelle: Fischfang in Frankreich: Volumen und Umsatz

Umsatz
in Mil-
Volumen in lionen
Millionen Tonnen Euro
-
1990 2000 2003 2003
-
Frischfangmenge 540 480 440 1000
Fisch 440 360 350 700
Krebstiere und Weichtiere 90 100 80 280
Algen 10 20 10 20
tiefgefrorener oder verarbeiteter Fisch 140 220 280 180
Aquakultur 210 270 250 600
-
Gesamt 890 970 970 1780
-

1. Um wie viel Prozent hat der Anteil des tiefgefrorenen oder
verarbeiteten Fischs von 1990 bis 2005 zugenommen, wenn er von
2003 bis 2005 um 10% gestiegen ist?

a) 120% b) 45% c) 220% d) 55%

2. 2003 verkauft ein Fischhàndler 50 Tonnen Fisch und 35 Tonnen
Krebstiere und Weichtiere. Wie hoch ist sein Umsatz in Euro?

a) 193721 Euro b) 245000 Euro c) 222 500 Euro d) 193 182 Euro



-
Tabelle: Quote der Schulabgànger in ausgewàhlten europàischen
Làndern, aufgeschlüsselt nach Ursache und Geschlecht
(Angaben pro 10000 Schüler) (2004)

-
Frankreich Italien Belgien
Spanien
Jungen Màdchen
Ursache (J) (M) J M J M
J M

-
Schulabbruch 42,9 27,1 45,1 24,2 39,6 30,8 39,6
23,1
Wechsel der Schulform 26,4 16,5 23,1 13,2 24,2 12,1 24,2
17,6
familiàrer Hintergrund 6,6 3,3 9,9 4,4 6,6 4,4 15,4
11
unbekannt 5,5 3,3 4,4 2,2 2,2 1,1
4,4 3,3
Krankheit 5,5 2,2 12,1 4,5 13,2 4,4
4,4 2,2
Davon: tödl. Unfàlle 1,1 1,1 1,1 1,1 1,1 3,3
1,1 0,55
Selbstmord 2,2 1,1 3,3 1,1 1,1 0,55
1,1 0,55
-

3. 2004 gab es in Italien 10 000 000 Personen im schulpflichtigen
Alter. Wie viele italienische Schüler haben die Schule wegen
Krankheit verlassen, wenn man tödliche Unfàlle und Selbstmord
nicht berücksichtigt?

a) 12000 b) 16600 c) 7700 d) 10000




Tabelle: Durchschnittliche Inflationsrate (in % pro Jahr) bei Im-
mobilien und Produkten des tàglichen Bedarfs im Jahr 2002


Immobilien Güter des tàglichen Bedarfs
Frankreich 18 3
Luxemburg 12 2
Belgien 16 2
Spanien 21 4
Vereinigtes Königreich 17 2
Slowenien 16 3


4. Ende 2000 kostete eine Immobilie im Durchschnitt 135 000 EUR
in Frankreich und 120 000 EUR in Belgien. Wenn sich die
Inflationsrate zwischen 2001 und 2002 nicht veràndert hat,
welche der folgenden Aussagen war dann Ende 2002 zutreffend?

a) Eine Immobilie kostete in Frankreich durchschnittlich
26 502 EUR mehr als in Belgien.
b) Eine Immobilie kostete in Belgien durchschnittlich
26 502 EUR mehr als in Frankreich.
c) Eine Immobilie kostete in Frankreich durchschnittlich
15 000 EUR mehr als in Belgien.
d) Eine Immobilie kostete in Frankreich durchschnittlich
20 100 EUR mehr als in Belgien.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Plehn
25/02/2010 - 12:21 | Warnen spam
Am besten, du gehst in eine Buchhandlung und suchst gezielt nach
Bewerbungstraining, wenn es um so viel geht, sollte dir das die paar Euro
wert sein, ist wirklich besser als im Internet.
Was willst du denn werden? Irgendetwas kaufmànnisches mit BWL?
Da gibt es mit Sicherheit spezielle Aufgabensammlungen.
Ich würde die Aufgaben nicht als Kampfrechnen bezeichnen, sondern eher als
Training für das Verstàndnis amtlicher Statistiken. Wenn man erst einmal
verstanden hat, was man in einer solchen Aufgabe von einem will, gibt es
nàmlich kaum noch was zu rechnen.

"Joschi" schrieb im Newsbeitrag
news:
X-No-Archive: yes

Follow-Up an schule.mathe

Hallo an alle, die dieses Posting lesen!

Für einen Test bei dem es auf Zeit geht, muss ich im
Kampfrechnen fit sein.

Also muss ich das üben. Dazu brauche ich Aufgaben - zwecks
Kontrolle am besten mit Angabe der richtigen Antworten.

Könnt Ihr mir Tips und Hinweise geben, wo es entsprechende
Aufgabensammlungen gibt - am liebsten natürlich bequem,
kostenlos und legal aus dem Internet.

Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, um was für eine Art von
Aufgaben es geht, füge ich mal drei davon an. Wohlgemerkt: Es
geht mir nicht darum, dass Ihr mir die Aufgaben löst, sondern
darum, zu erfahren, wo ich noch mehr solche Aufgaben
herbekomme.

PS: Beim Lesen wegen der Tabellen bitte Festbreitenschrift
einstellen bzw Schriftgrösse auf "fixiert" einstellen.

Mit bestem Gruss

Joschi


-
Tabelle: Fischfang in Frankreich: Volumen und Umsatz

Umsatz
in Mil-
Volumen in lionen
Millionen Tonnen Euro
-
1990 2000 2003 2003
-
Frischfangmenge 540 480 440 1000
Fisch 440 360 350 700
Krebstiere und Weichtiere 90 100 80 280
Algen 10 20 10 20
tiefgefrorener oder verarbeiteter Fisch 140 220 280 180
Aquakultur 210 270 250 600
-
Gesamt 890 970 970 1780
-

1. Um wie viel Prozent hat der Anteil des tiefgefrorenen oder
verarbeiteten Fischs von 1990 bis 2005 zugenommen, wenn er von
2003 bis 2005 um 10% gestiegen ist?

a) 120% b) 45% c) 220% d) 55%

2. 2003 verkauft ein Fischhàndler 50 Tonnen Fisch und 35 Tonnen
Krebstiere und Weichtiere. Wie hoch ist sein Umsatz in Euro?

a) 193721 Euro b) 245000 Euro c) 222 500 Euro d) 193 182 Euro



-
Tabelle: Quote der Schulabgànger in ausgewàhlten europàischen
Làndern, aufgeschlüsselt nach Ursache und Geschlecht
(Angaben pro 10000 Schüler) (2004)

-
Frankreich Italien Belgien
Spanien
Jungen Màdchen
Ursache (J) (M) J M J M
J M

-
Schulabbruch 42,9 27,1 45,1 24,2 39,6 30,8 39,6
23,1
Wechsel der Schulform 26,4 16,5 23,1 13,2 24,2 12,1 24,2
17,6
familiàrer Hintergrund 6,6 3,3 9,9 4,4 6,6 4,4 15,4
11
unbekannt 5,5 3,3 4,4 2,2 2,2 1,1
4,4 3,3
Krankheit 5,5 2,2 12,1 4,5 13,2 4,4
4,4 2,2
Davon: tödl. Unfàlle 1,1 1,1 1,1 1,1 1,1 3,3
1,1 0,55
Selbstmord 2,2 1,1 3,3 1,1 1,1 0,55
1,1 0,55
-

3. 2004 gab es in Italien 10 000 000 Personen im schulpflichtigen
Alter. Wie viele italienische Schüler haben die Schule wegen
Krankheit verlassen, wenn man tödliche Unfàlle und Selbstmord
nicht berücksichtigt?

a) 12000 b) 16600 c) 7700 d) 10000




Tabelle: Durchschnittliche Inflationsrate (in % pro Jahr) bei Im-
mobilien und Produkten des tàglichen Bedarfs im Jahr 2002


Immobilien Güter des tàglichen Bedarfs
Frankreich 18 3
Luxemburg 12 2
Belgien 16 2
Spanien 21 4
Vereinigtes Königreich 17 2
Slowenien 16 3


4. Ende 2000 kostete eine Immobilie im Durchschnitt 135 000 EUR
in Frankreich und 120 000 EUR in Belgien. Wenn sich die
Inflationsrate zwischen 2001 und 2002 nicht veràndert hat,
welche der folgenden Aussagen war dann Ende 2002 zutreffend?

a) Eine Immobilie kostete in Frankreich durchschnittlich
26 502 EUR mehr als in Belgien.
b) Eine Immobilie kostete in Belgien durchschnittlich
26 502 EUR mehr als in Frankreich.
c) Eine Immobilie kostete in Frankreich durchschnittlich
15 000 EUR mehr als in Belgien.
d) Eine Immobilie kostete in Frankreich durchschnittlich
20 100 EUR mehr als in Belgien.

Ähnliche fragen