Suche über URL-Leiste: ein Begriff vs. mehrere Begriffe

29/06/2011 - 13:01 von Sebastian Will | Report spam
Hallo,

gibt man in die Adress-Leiste eine Nicht-URL ein, wird ja
praktischerweise ein Google-Suchergebnis angezeigt. Warum aber ist die
Reaktionszeit bei einem Begriff so viel lànger gegenüber mehreren Begriffen?

Konkret: Gebe ich einen einzelnen Begriff ein, braucht FF gute drei
Sekunden bis die Google-Seite làdt. Gebe ich mehrere Begriffe ein, làdt
die Google-Seite sofort ohne die kleinste Verzögerung.

Wo hakt es da? An der Erkennung kann es ja nicht liegen. Fehlen
Domainzusàtze, ist es ein Suchbegriff und sollte entsprechend
weitergeleitet werden.


Gruß,
Sebastian

http://www.lastfm.de/user/MusikRebell
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
29/06/2011 - 13:21 | Warnen spam
Sebastian Will meinte:

gibt man in die Adress-Leiste eine Nicht-URL ein, wird ja
praktischerweise ein Google-Suchergebnis angezeigt.



Kommt drauf an. Wenn in keyword.URL nix anderes definiert ist, wird
Googles Browse by Name Service genommen.

Diese Keyword-Search làsst sich zum Glück mit keyword.enabled=>false
komplett abschalten.

Warum aber ist die
Reaktionszeit bei einem Begriff so viel lànger gegenüber mehreren Begriffen?

Konkret: Gebe ich einen einzelnen Begriff ein, braucht FF gute drei
Sekunden bis die Google-Seite làdt. Gebe ich mehrere Begriffe ein, làdt
die Google-Seite sofort ohne die kleinste Verzögerung.

Wo hakt es da? An der Erkennung kann es ja nicht liegen. Fehlen
Domainzusàtze,



Wird versucht, das passend zu machen... Làsst sich auch zum Glück
abstellen.

ist es ein Suchbegriff und sollte entsprechend
weitergeleitet werden.



Versuch's mal mit browser.fixup.alternate.enable=>false.

bye,
Sascha

Deep 'n Dance Radio | www.deepanddanceradio.com
Chicago House Radio | www.chicagohouseradio.com
(c)
np: --

Ähnliche fragen