Suche W-LAN-Webcam

08/06/2009 - 13:21 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NGs!

Kürzlich hat mich der Gedanke übermannt, daß eine Webcam, besonders eine
mit W-LAN-"Anschluß" gar nicht vekehrt wàre. ;-)
Eine Quick'n'Dirty-Recherche hat ergeben, daß es da inzwischen durchaus
einige Modelle zu relativ moderaten Preisen (<= FRZ 150,-) gibt,
allerdings schafft das im Gegenzug natürlich die Qual der Wahl. Daher
meine Frage in die Runde, ob jemand evtl. Erfahrungen mit entsprechenden
Produkten hat und sich zu konkreten Modellen àußern kann (positiv wie
negativ).

Was die Kamera auf jeden Fall haben muß:
- W-LAN-"Anschluß"
- WPA2-Verschlüsselung fürs W-LAN
- Konfiguration der Kamera nur über passwortgeschützten Zugang
- aber zumindest Standbild auch ohne jegliches Passwort

Was schön wàre, aber nicht zwingend ist:
- eine gewisse Wetterfestigkeit (klar, Richtige[tm] Außenbereichs-
WebCams sprengen den o.g. Preisrahmen deutlich, aber wenn man die
WebCam zum Beispiel im moderaten Rhein-Main-Klima im Außenbereich
unter einem Regenschutz o.à. betreiben könnte, ohne daß es sie binnen
Minuten dahinrafft, wàr' schon schön. :-) )
- Zusàtzlich USB- und RJ45-Ethernet-Anschluß
- ggf. Spannungsversorgungen über USB bzw. PoE
- fernsteuerbare Schwenk- und Neigefunktion. (Taugen diese "digitalen"
Funktionen, bei der die Kamera im Prinzip mit einer verschiebbaren
Ausschnittsvergrößerung des Bildes arbeitet, etwas?)

BTW: Ich kann mich düster erinnern, daß die c't mal berichtet hat,
WebCams mit UPnP(?)-Funktion hinter Standard-Internetroutern à la
Fritzboxen oder Speedports ein Sicherheitsrisiko bezüglich der
Privatsphàre darstellen würden. Ist das (noch) aktuell und worauf sollte
man in dieser Hinsicht achten? Den Internetzugang stellt bei mir ein
Linux-Router mit Debian Etch her und zumindest wissentlich habe ich
nichts eingerichtet, was mit UPnP zu tun hàtte.


TIA,

Sebastian

PS: XP dchnw & dchm, f'up2 dchm
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
08/06/2009 - 16:07 | Warnen spam
Sebastian Suchanek schrieb am 08.06.2009 13:21:
Hallo NGs!

Kürzlich hat mich der Gedanke übermannt, daß eine Webcam, besonders eine
mit W-LAN-"Anschluß" gar nicht vekehrt wàre. ;-)
Eine Quick'n'Dirty-Recherche hat ergeben, daß es da inzwischen durchaus
einige Modelle zu relativ moderaten Preisen (<= FRZ 150,-) gibt,
allerdings schafft das im Gegenzug natürlich die Qual der Wahl. Daher
meine Frage in die Runde, ob jemand evtl. Erfahrungen mit entsprechenden
Produkten hat und sich zu konkreten Modellen àußern kann (positiv wie
negativ).

Was die Kamera auf jeden Fall haben muß:
- W-LAN-"Anschluß"
- WPA2-Verschlüsselung fürs W-LAN



<http://geizhals.at/deutschland/?cat...4_WLAN>
+ mit Parametern probieren
...
Was schön wàre, aber nicht zwingend ist:
- eine gewisse Wetterfestigkeit



http://www.axis.com/products/cam_211w/index.htm
http://www.mobotix.com/ger_DE/Produkte/Kameras

(klar, Richtige[tm] Außenbereichs-
WebCams sprengen den o.g. Preisrahmen deutlich



;-) das ist schon klar, da bleibt wohl nur basteln. Eine Innenraumkamera
einfach unter ein Vordach wird wohl eher nicht sehr dauerhaft.

(wie
http://www.trendnet.com/langge/prod...l.asp?prod 5_TV-H500&cat0)

Thomas

Ähnliche fragen