Suchen in Dokumentenbibliothek wie bei SQL-Abfragen

06/09/2007 - 14:16 von T. Beneke | Report spam
Hallo,

ich möchte von einer Drittanwendung (z.B Winforms Applikation) in den
SharePointservices 3.0 von einer Dokumentenbibliothek Datensàtze filtern die
einem bzw mehreren Filterkriterien entspricht
Ich denke das Problem kann man anhand eines Beispiels am besten beschreiben.
Meine Dokumentenbibliothek hat die Standardfelder (Id, Titel...) plus eigene
Felder (Bestellnummer, Lieferantennummer,...)
Ich möchte jetzt von meiner Applikation aus eine Ergebnismenge (am besten
ein Dataset) von den SPS zurückbekommen, die auf eine/mehrere Bestellnummern
gefiltert ist.
Im SQL würde es also so aussehen: Select Id, Titel, Lieferantennummer from
Bestellungbibliothek where Bestellnummer = 123456

Am besten wàre ein Webservice der diese Anfrage beantworten könnte. Der
Search Webservice macht prinzipiell sowas, findet aber nicht eindeutig
genug, da evtl die Bestellnummer auch in anderen Textpassagen drin stehen
kann.
Somit scheidet dieser Webservice leider aus. Die Art und Weise wie man an
die Daten kommt ist aber schon genau das was ich suche.

Access 2007 ist ja auch in der Lage eine Liste bzw Dokumentenbibliothek als
Datenbanktabelle abzubilden. Also ist es wohl prinzipiell möglich die
Bibliothek so anzusprechen wie ich es gerne hàtte.
Access ist in meinem Fall aber nicht als Lösung zu gebrauchen.

Hat jemand eine Idee wie man das am besten realisieren kann?

Vielen Dank für etwaige Antworten
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Fabian Moritz [MVP]
08/09/2007 - 17:57 | Warnen spam
Hallo Thomas,

die Abfrage gegen eine SharePoint Liste wird mit einer CAML Query gemacht.
Hierfür gibt es Unterstützung durch das SharePoint Objektmodell und auch
Tools. http://www.u2u.info/Blogs/Patrick/L...st.aspx?ID52

Du kannst die Abfragen in einen Web Service, Webpart oder auch einer anderen
.NET Anwendung einbetten.

Viele Grüße
Fabian
Microsoft MVP - Office SharePoint Server

http://weblogs.mysharepoint.de/fabianm
http://www.sharepointcommunity.de
"T. Beneke" wrote in message
news:uTxES$
Hallo,

ich möchte von einer Drittanwendung (z.B Winforms Applikation) in den
SharePointservices 3.0 von einer Dokumentenbibliothek Datensàtze filtern
die einem bzw mehreren Filterkriterien entspricht
Ich denke das Problem kann man anhand eines Beispiels am besten
beschreiben. Meine Dokumentenbibliothek hat die Standardfelder (Id,
Titel...) plus eigene Felder (Bestellnummer, Lieferantennummer,...)
Ich möchte jetzt von meiner Applikation aus eine Ergebnismenge (am besten
ein Dataset) von den SPS zurückbekommen, die auf eine/mehrere
Bestellnummern gefiltert ist.
Im SQL würde es also so aussehen: Select Id, Titel, Lieferantennummer from
Bestellungbibliothek where Bestellnummer = 123456

Am besten wàre ein Webservice der diese Anfrage beantworten könnte. Der
Search Webservice macht prinzipiell sowas, findet aber nicht eindeutig
genug, da evtl die Bestellnummer auch in anderen Textpassagen drin stehen
kann.
Somit scheidet dieser Webservice leider aus. Die Art und Weise wie man an
die Daten kommt ist aber schon genau das was ich suche.

Access 2007 ist ja auch in der Lage eine Liste bzw Dokumentenbibliothek
als Datenbanktabelle abzubilden. Also ist es wohl prinzipiell möglich die
Bibliothek so anzusprechen wie ich es gerne hàtte.
Access ist in meinem Fall aber nicht als Lösung zu gebrauchen.

Hat jemand eine Idee wie man das am besten realisieren kann?

Vielen Dank für etwaige Antworten
Thomas


Ähnliche fragen