Suchen/ersetzen als Commandline will nicht?

13/10/2009 - 12:40 von Astrid Kuhr | Report spam
Hallo zusammen,

Moechte in einer Datei das erste Auftreten einer
Zeichenkette durch eine andere ersetzen.

In meinem Konsolenfenster unter Linux tipp ich Folgendes ein:

alt='123 alter Text'
neu='798 Text neu 0'
perl -wpi -e 's/\$alt/\$neu/;' meinedatei

Es kommt keine Fehlermeldung, aber die Datei
wird auch nicht veraendert (obwohl der String
da drinsteht.)

Was mach ich da falsch?

Gruss, Astrid
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Merkl
13/10/2009 - 12:59 | Warnen spam
Astrid Kuhr schrieb:
Hallo zusammen,

Moechte in einer Datei das erste Auftreten einer
Zeichenkette durch eine andere ersetzen.

In meinem Konsolenfenster unter Linux tipp ich Folgendes ein:

alt='123 alter Text'
neu='798 Text neu 0'
perl -wpi -e 's/\$alt/\$neu/;' meinedatei

Es kommt keine Fehlermeldung, aber die Datei
wird auch nicht veraendert (obwohl der String
da drinsteht.)

Was mach ich da falsch?



Statt neu= $neu=''?

Markus

“Perl is the only language that looks the same before and after RSA
encryption.”

(Keith Bostic)

Ähnliche fragen