Suchformular in 10 Minuten Parameter umkehren

07/03/2010 - 10:56 von Peter Wilker | Report spam
Hallo

Ich habe ein kleines Problem mit einem aus 'Suchformular in 10 Minuten'
erstelten SQLString.

Code:

SQLString str_IstOK, "IstBezahlt", myCriteria, ArgCount, 4 'Nach Text
suchen

str_IstOK ist als String dimensioniert.

IstBezahlt ist die Spalte die durchsucht wird.
Sie kann 'OK', '1-9', oder '' enthalten.

Die Suche nach 'OK' funktioniert, "auch alle anzeigen", wenn ich in
str_IstOK einen 'Leerstring' übergebe, funktioniert.

Ich möchte aber auch alle Datensàtze ,die nich OK sind, anzeigen. (OK
ausblenden)

Wie muss die Variable str_IstOK aussehen?


Besten Dank

Hans-Peter Wilker
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
07/03/2010 - 11:54 | Warnen spam
Hallo Hans-Peter,

Am 07.03.2010 10:56, schrieb Peter Wilker:
Ich habe ein kleines Problem mit einem aus 'Suchformular in 10 Minuten'
erstelten SQLString.

Code:

SQLString str_IstOK, "IstBezahlt", myCriteria, ArgCount, 4 'Nach Text
suchen

str_IstOK ist als String dimensioniert.

IstBezahlt ist die Spalte die durchsucht wird.
Sie kann 'OK', '1-9', oder '' enthalten.

Die Suche nach 'OK' funktioniert, "auch alle anzeigen", wenn ich in
str_IstOK einen 'Leerstring' übergebe, funktioniert.

Ich möchte aber auch alle Datensàtze ,die nich OK sind, anzeigen. (OK
ausblenden)

Wie muss die Variable str_IstOK aussehen?



für alle Interessierten:
Die Funktion, die Peter verwendet findet sich hier:
http://www.office-loesung.de/ftopic..._0_asc.php
(Link in einer Zeile)

Die Funktion verwendet für die Parameter immer nur das
Gleichheitszeichen. Du kannst mit der Funktion, so wie sie ist, nur auf
Gleichheit, nicht aber auch Ungleichheit prüfen. Dazu müsstest Du die
Funktion entsprechend anpassen.
Du könntest z.B. einen weiteren Parameter einfügen, der den Operator für
die Suche aufnimmt. Dort könntest Du dann "=", "<", ">" oder "<>" übergeben.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen