Suchfunktion im Windows-Explorer

22/09/2007 - 09:06 von Manfred | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte in einen Verzeichnisbaum auf *.bak und *.plt Dateien durchsuchen,
das Ergebnis sehen und alle gefundenen Dateien dieses Typs dann markieren
und löschen.
Leider gelingt es mir nur, Dateien EINES Dateityps als Suchergebnis zu sehen.
Ich kann sie nur EINZELN löschen, bei 200 Dateien ist das doch etwas dumm.
Die Felder "Markieren" "alle Markieren" im Menü sind grau.
Ich habe Adminrechte und nun zwei Fragen:

Wie markiert man mehrere Dateien des Suchergebnisses und löscht diese?

Wie sucht man mehrere Dateitypen (z.B. *.bak und *.plt Dateien in einem
Durchlauf)?

Ich bin genervt, weil selbst solche einfachen und rudimentàren Aufgaben wie
das Auffinden von mehreren Detein und deren Lösung scheinbar nicht mehr
durchführbar sind.
Die Suchfunktion ist bisher in jeder neuen Version von Windows "verbessert"
worden.
Ich würde sagen, in der nàchsten Version von Windows wird sie völlig nutzlos
sein.

Grüße

Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Fabian Zille
22/09/2007 - 17:07 | Warnen spam
Manfred wrote:

Hallo Leute,

ich möchte in einen Verzeichnisbaum auf *.bak und *.plt Dateien durchsuchen,
das Ergebnis sehen und alle gefundenen Dateien dieses Typs dann markieren
und löschen.
Leider gelingt es mir nur, Dateien EINES Dateityps als Suchergebnis zu sehen.
Ich kann sie nur EINZELN löschen, bei 200 Dateien ist das doch etwas dumm.
Die Felder "Markieren" "alle Markieren" im Menü sind grau.
Ich habe Adminrechte und nun zwei Fragen:

Wie markiert man mehrere Dateien des Suchergebnisses und löscht diese?



Wie genau gehst du vor? Ich habe zu Testzwecken jetzt mal einen neuen
Ordner mit zwei Unterordnern und darin einige .bak-, .plt- und
.txt-Dateien angelegt.

Dann begebe ich mich in den obersten Ordner, gebe in das Suchfeld
".bak OR .plt" ein, drücke STRG + A und danach ENTF. In den Ordnern
sind danach die .bak- und .plt-Dateien verschwunden und nur noch die
.txt-Dateien übrig.


Gruß
Fabian

Ähnliche fragen