Suchmaschine ixquick nicht zufügbar zu FF

16/06/2014 - 10:23 von Albrecht Mehl | Report spam
Unter opensuse Linux 13.1, kde 4.11.5 möchte ich zu Firefox 29.0.1 die
Suchmaschine ixquick zufügen. Dazu rufe ich die Seite

https://www.ixquick.com/deu/downloa...lugin.html

auf und klicke auf das grüne 'Installieren' hinter https, nachdem ich
vorher noch angehakt habe, dass ixquick Standardsuchmaschine werden
soll. Nach dem Klick tut sich nichts weiter, ixquick erscheint auch
nicht als weitere Suchmaschine rechts in der Adresszeile von FF.

Was mache ich da falsch?

A. Mehl
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
16/06/2014 - 10:48 | Warnen spam
Albrecht Mehl schrieb am 16.06.2014 um 10:23:07 Uhr:

Unter opensuse Linux 13.1, kde 4.11.5 möchte ich zu Firefox 29.0.1 die
Suchmaschine ixquick zufügen. Dazu rufe ich die Seite

https://www.ixquick.com/deu/downloa...lugin.html

auf und klicke auf das grüne 'Installieren' hinter https, nachdem ich
vorher noch angehakt habe, dass ixquick Standardsuchmaschine werden
soll. Nach dem Klick tut sich nichts weiter, ixquick erscheint auch
nicht als weitere Suchmaschine rechts in der Adresszeile von FF.



Hast D irgendwelche Erweiterungen installiert, die auf die Suchmaschinen
von Fx zielen? Funktioniert es im "Safe Mode" von Fx?

Was mache ich da falsch?



Nichts, genau so funktioniert es hier ohne Probleme.

und wech
Ralf
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.

Ähnliche fragen