sudo und alias

26/09/2008 - 14:55 von Jakobus Schuerz | Report spam
ich hab in meiner /etc/bash.bashrc einige alias definiert. Unter anderem
u für umount und m für mount.

Diese Befehle werden auch brav ausgeführt, wenn ich entweder der user
bin, oder mittels sudo -s superuser wurde.
aber z.B. 'sudo m /backup' wird nicht ausgeführt, weil sich sudo
beschwert "m" nicht zu kennen...

Kann man sudo irgendwie beibringen, die Aliase auch tatsàchlich zu wissen?

lg jakob
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Streitz
26/09/2008 - 15:32 | Warnen spam
On 2008-09-26, Jakobus Schuerz wrote:
ich hab in meiner /etc/bash.bashrc einige alias definiert. Unter anderem
u für umount und m für mount.

Diese Befehle werden auch brav ausgeführt, wenn ich entweder der user
bin, oder mittels sudo -s superuser wurde.
aber z.B. 'sudo m /backup' wird nicht ausgeführt, weil sich sudo
beschwert "m" nicht zu kennen...

Kann man sudo irgendwie beibringen, die Aliase auch tatsàchlich zu wissen?



Du könntest die aliase doch gleich mit sudo definieren.
Z.B.: alias m='sudo mount'

HTH Frank

gpg public key available from keyservers
Please use the DSA- and not the RSA-key!

Ähnliche fragen