Sumitomo Protonentherapie-System erhält FDA-510(k)-Zulassung

01/12/2013 - 19:09 von Business Wire
Sumitomo Protonentherapie-System erhält FDA-510(k)-Zulassung
Sumitomo Protonentherapie-System erhält FDA-510(k)-Zulassung

Sumitomo Heavy Industries, Ltd. (TOKYO:6302) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die 510(k)-Zulassung der US-amerikanischen FDA (Food and Drug Administration) für sein Protonentherapie-System erhalten hat. Es ist das erste medizinische Gerät mit 510(k)-Zulassung für Sumitomo. Protonentherapie ist eine Form der Strahlentherapie, bei der Protonenstrahlen zum Abtöten von Krebszellen eingesetzt werden, die eine bessere Dosisverteilung im Vergleich zu herkömmlichen Röntgenstrahlen haben. Derzeit sind zwölf Einrichtungen in Betrieb und weitere werden derzeit in den USA gebaut. Man geht davon aus, dass der US-Markt für Protonentherapie in Zukunft weiter wachsen wird.

Gantry Treatment System (Photo: Business Wire)

Gantry Treatment System (Photo: Business Wire)

Der Protonenstrahl hat eine besondere Eigenschaft, den sogenannte „Bragg-Peak“. Während das Proton seine Energie verliert, wird eine größere Absorptionsdosis freigesetzt, folglich wird die Höchstdosis abgeladen, kurz bevor der Strahl stoppt, und die normalen Zellen hinter der gezielt bekämpften tumoralen Masse werden von der Bestrahlung verschont. Diese besondere Eigenschaft ist vor allem von Vorteil bei Krebsgeschwüren an wichtigen Organstrukturen und Krebserkrankungen bei Kindern.

Sumitomo ist einer der ersten Protonensystem-Anbieter der Welt und hat sein erstes kommerzielles System 1997 an das National Cancer Center Hospital East, Kashiwa, Japan, ausgeliefert. Neue Projekte laufen derzeit in Taiwan, Korea und Japan. Das System verfügt über einen 230MeV-Protonenbeschleuniger (Zyklotron) und über ein einzelnes oder mehrere um 360 Grad drehbare Gestelle mit einer bewährten und stabilen Konstruktion.

„Mit der 510(k)-Zulassung haben wir eine Eintrittskarte für den US-amerikanischen Markt, doch dies ist erst der Anfang einer langfristigen, vertrauensvollen Beziehung mit den Benutzern des Geräts, wie zum Beispiel Krankenhäusern, Ärzten und Krebspatienten. Das Sumitomo Protonentherapie-System hat eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz und entwickelt sich ständig weiter in Bezug auf Leistung, Funktionalität und Zuverlässigkeit mit soliden technologischen Erfahrungen. Wir hoffen, dass das Sumitomo Protonentherapie-System zur Heilung vieler Krebspatienten in den USA eingesetzt wird“, sagte Yukio Kumata, Vice President von Sumitomo Heavy Industries, Ltd.

Sumitomo Heavy Industries, Ltd. (http://www.global-shi.com/index.html)

Sumitomo Heavy Industries, Ltd. (TOKYO:6302) ist ein technologieorientierter japanischer Hersteller medizinischer und industrieller Maschinen. Seine Beschleunigungstechnologie wird vielfach in der Halbleiterindustrie eingesetzt und in der Kernphysikforschung sowie in medizinischen Geräten. Im Jahr 2012 betrug der Jahresumsatz 6,2 Milliarden US-Dollar und die Anzahl der Mitarbeiter weltweit lag insgesamt bei ca. 18.000. Das Unternehmen gehört zur Sumitomo Business Group.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Sumitomo Heavy Industries (USA), Inc.
Shin Masui, +1-610-791-6716
Shn_masui@shi.co.jp


Source(s) : Sumitomo Heavy Industries, Ltd.