Summe - Bereich.verschieben? sverweis? Matrix?

06/03/2010 - 21:25 von Helga | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe in einer Datei ein bestimmtes Datum und möchte in einer anderen
Datei nach diesem Datum suchen und dann in Spalte 3 daneben den Wert und die
4 darüberliegenden Werte addiert bekommen.

Datei 1
Spalte A Datum
Spalte B Ergebnis

Datei 2
Spalte A Datumswerte
Spalte C Zahlen

genauer: bestimmtes Datum aus Datei 1 (z.B. A3) findet sich in Datei 2 in
A10 wieder. Dann möchte ich aus Spalte C die Zahlen von A6 bis A10 addiert
als Ergebnis bekommen.

Datei 2 steht in ihrer Struktur fest (Datum Mo bis Fr tàglich fortlaufend),
daran làßt sich nichts àndern. Datei 1 baue ich erst auf, die ist noch
verànderbar, wenn das eventuell hilfreich wàre (angedacht: Datum nur jeweils
Fr, aber ich brauche als Ergebnis die Summe von Mo bis Fr).

Oberideal wàre natürlich eine Lösung, die in Datei 1 Datum z.B. in A2 und in
A3 prüft und aus Datei 2 die Summe der dazwischenliegenden Datumswerte
addiert.

Ich habe mich mal mit der Formel Bereich.verschieben versucht, allerdings
mag die anscheinend keinen sverweis als Bezug.

Für eine Formellösung wàre ich Euch dankbar, weil ich mich mit Makros nicht
auskenne.

Vielen Dank für Eure Hilfe
und noch ein schönes Wochenende
Helga
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
07/03/2010 - 07:38 | Warnen spam
Hallo Helga,

Am Sat, 6 Mar 2010 12:25:01 -0800 schrieb Helga:

Datei 1
Spalte A Datum
Spalte B Ergebnis

Datei 2
Spalte A Datumswerte
Spalte C Zahlen

genauer: bestimmtes Datum aus Datei 1 (z.B. A3) findet sich in Datei 2 in
A10 wieder. Dann möchte ich aus Spalte C die Zahlen von A6 bis A10 addiert
als Ergebnis bekommen.



beide Dateien liegen in C:\Test und sie müssen beide geöffnet sein. Dann in
Datei1 in C2:
=SUMME(BEREICH.VERSCHIEBEN([Datei2.xls]Tabelle1!$A$1;VERGLEICH(A2;[Datei2.xls]Tabelle1!$A:$A;0)-4;2;4))


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP PRof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen