Summe in UFO unter Acces 2007 und Windows7 nur nach Taskwechsel

14/12/2009 - 12:59 von Sutti | Report spam
In Access 2007 wird in der Fußzeile eines Unterformulars ein Feld summiert.
Seit Umstellung auf Windows7 wird die berechnete Summe erst nach einem
Taskwechsel auf ein anderes Fenster ausserhalb von Acces angezeigt.

Mache ich keinen Taskwechsel steht in der Statusleiste minutenlang
"Berechnung làuft...".

Bei Windows XP und Vista funktioniert alles bestens.

Ich poste das Problem hier, obwohl ich annehme das die Ursache ein Bug in
Windows7 ist. Vielleicht kann mir trotzdem jemand weiterhelfen.

Danke, Günter Perissutti
 

Lesen sie die antworten

#1 Sutti
14/12/2009 - 13:45 | Warnen spam
Die Frage hat sich erledigt.

Ursache war ein Feld in der Fußzeile in dem die Anzahl der Datensàtze
angezeigt werden {=[Dynaset].[RecordCount] & Wenn([Dynaset].[RecordCount]=1;"
Position";" Positionen")}

=[Dynaset].[RecordCount] geht unter Access 2007 nicht. Fehler: #Name?.
Habe das Feld herausgenommen, Berechnung der Summe funktioniert.

Trotzdem noch eine Frage:
Wie kann ich die Anzahl der Datensàtze im Unterformular in Access 2007
anzeigen?

Danke, Günter Perissutti

Ähnliche fragen